Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Mit „Logistics Hub“ veranstaltet die FRUIT LOGISTICA 2019 wieder eine dreitägige Veranstaltungsreihe, in der zehn aktuelle Themen aus der Logistik-Kette präsentiert und diskutiert werden. Produzenten, Exporteure und Händler erhalten hier Informationen, die helfen sollen, die richtige logistische Entscheidung für den Transport ihrer Ware zu treffen.

Angesichts von immer länger und komplexer werdenden Lieferketten, die teilweise über mehrere Kontinente verlaufenden, kann die richtige Logistikentscheidung dafür ausschlaggebend sein, ob eine Sendung von Frischeprodukten verkauft werden kann oder nicht. Handling und Logistik von Frischeprodukten sind im Grunde zwei Seiten derselben Medaille. Wer sich über die Kosten nicht im Klaren ist, kann den Preis nicht benennen!

Zur Messung der logistischen Effizienz ist „Time to Market” ein hilfreiches Verfahren. Aber es gehört noch mehr dazu. Frischeprodukte können auf dem See- oder Luftweg, auf der Straße oder in einigen Fällen sogar auf der Schiene transportiert werden. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Lieferprozess des Frischeproduktes auf dem Weg vom Erzeuger bis zum Point of Sale dem jeweiligen Transportweg angepasst werden muss.

Tickets können Sie bereits jetzt im Ticket-Shop erwerben

Ort: Halle 17, kleiner Stern

Zeit: 13.30 - 18.30 Uhr