Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

DeepFruits – Intelligent ernten

Future Lab

Datum
6. Februar 2019

Zeit
15:00 - 15:30 Uhr

Ort
Halle 26

Eine autonome landwirtschaftliche Roboterplattform ist ein neuer Ansatz zur Fruchtfolgenschätzung und automatisierten Ernte. Das Schlüssel Element eines solchen neuronalen Netzwerks ist ein genaues, schnelles und zuverlässiges Fruchterkennungssystem.

Neuere Arbeiten in tiefen neuronalen Netzen haben auf dem Weg des Transferlernens zur Entwicklung eines hochmodernen Objektdetektors geführt, der die Aufgabe der Fruchterkennung übernimmt. Dieser Detektor wird als Faster Region-basiertes CNN (Faster R-CNN) bezeichnet.  Es werden dabei zwei Arten von Bildern eingesetzt und die Informationen daraus miteinander kombiniert: RGB-Farbbilder (RGB) und Nahinfrarot-Bilder (NIR). 


Moderator:

Stephanie Zaar, Redakteurin, Fruchthandel Magazin, Fruitnet Media International GmbH

Referent:

Prof. Dr. Chris McCool, Universität Bonn