Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Das Richtige tun

Kategorie
Fruitnet World of Fresh Ideas

Datum
4. Februar 2020

Zeit
15:15 - 16:00 Uhr

Ort
Halle A/CityCube Berlin

Ökologische, soziale, wirtschaftliche und politische Herausforderungen für die Obst- und Gemüseindustrie der Welt.

Cindy van Rijswick - Analystin für Obst, Gemüse & Blumenzucht, Rabobank

Sie ist Hauptautorin des neuesten Trendberichts von Fruit Logistica mit dem Titel The Fresh Produce Sustainability Index, der sich auf die Nachhaltigkeit im Frischwarengeschäft konzentriert. Sie wird einige der wichtigsten Ergebnisse während der Fruitnet World of Fresh Ideas vorstellen. Die mehrmonatige Detailuntersuchung beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit und berücksichtigt dessen direkte Auswirkungen auf die Unternehmen im Bereich Frischobst und Gemüse weltweit.

Ben Horsbrugh - Teamleiter Key Account & Membership Management, GlobalG.A.P.

Als kompetenter Kommentator mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Obst- und Gemüseindustrie wird Ben seinen Standpunkt zu den Fortschritten der Lieferkette für Frischprodukte darlegen, um nachhaltiger zu werden. Auf der Grundlage seines umfassenden Wissens über nachhaltige Landwirtschaft wird er das Verbesserungspotenzial in Bereichen wie Sozialstandards, Lebensmittelabfälle, Wassernutzung, Biodiversität, CO2-Bilanz und Kunststoffe bewerten.


Alan Guindi, Geschäftsführer Richard Hochfeld Gruppe

Alan wird über den in Großbritannien gezüchteten Apfel Sunburst sprechen, der so gezüchtet wurde, dass er gut für Verbraucher, Erzeuger und die Umwelt ist. Sunburst bietet ein unverwechselbares rosa Rouge und Fruchtfleisch sowie ein hervorragendes Geschmacksprofil und befindet sich bereits in seiner dritten Werbekampagne und hat die Aufmerksamkeit einiger führender Supermärkte auf sich gezogen.


Michael Lay-Yee, Programmdirektor, Internationale Entwicklung und Vermarktung

Er wird über die Entwicklung von Binh Dinh Safe Vegetables berichten, einem fünfjährigen Projekt zur Entwicklung der Frischproduktindustrie in Binh Dinh, einer südzentralen Küstenprovinz Vietnams. Im vergangenen Jahr wurde im Rahmen des Projekts eine Reihe von Frischgemüse unter der neuen Marke La Lanh eingeführt. Ziel ist es, das Bewusstsein und das Vertrauen in die sicheren und gesunden Produkte der Provinz, in die geschützte Natur und in die ethische und sozial verantwortliche Beschaffung zu stärken.


FRUIT LOGISTICA AWARD FOR RETAIL EXCELLENCE –Tomaten


Referent:

Alan Guindi, Geschäftsführer, Richard Hochfeld Gruppe

Ben Horsbrugh, Team Leiter Key Account & Membership Management, GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH

Dr. Michael Lay-Yee, Programm Direktor, Bin Dinh Safe Vegetables Viet Nam

Cindy van Rijswick, Analystin für Obst, Gemüse & Blumenzucht, Rabobank International