Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Kontrollierte Atmosphäre und Ernte-Nachbehandlung

Kategorie
Logistics Hub

Datum
6. Februar 2020

Zeit
15:00 - 16:00 Uhr

Ort
Halle 26

Im Laufe der Jahre sind große Fortschritte bei der Verbesserung und Verfeinerung der Technologie für Kontrollierte Atmosphären erzielt worden. Wie können komplexe chemische Prozesse am besten kombiniert werden, um qualitativ hochwertige Produkte zu transportieren? Wie kann die Erntenachbehandlung verbessert werden, um bestehende Lücken zwischen Feld / LKW und Kühlcontainer zu schließen? 


Ansprechpartner:

Alex von Stempel, Geschäftsführer, Freshwater Logistics Ltd.

Referent:

Benjamin Vicuña Balaresque, Manager Kontrollierte Atmosphäre, Maersk Container Industry

Eelke Westra, Programm-Manager Erntenachbehandlung, Universität Wageningen