Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

100 % Aufmerksamkeit sichern: mit einem erfolgreichen Messeauftritt.

Mit einem hochwertigen Messestand erhöhen Sie ebenfalls die Aufmerksamkeit der Fachbesucher.

Vom Auf- und Abbau Ihres Messestandes über die Zeit- und Personalplanung bis hin zu Ihren Veranstaltungen vor Ort: Die Konzeption, Realisierung und Koordination eines überzeugenden Messeauftritts ist eine komplexe Aufgabe. Unsere Kollegen der Capital-Service GmbH unterstützen Sie hierbei gerne.

Um Ihnen eine erfolgreiche Umsetzung so einfach wie möglich zu machen, haben wir alle wichtigen Informationen und Services sowie Regeln für die Messeorganisation für Sie aufbereitet – damit alles nach Plan läuft. Wir wünschen eine reibungslose Vorbereitung Ihres Auftritts auf der FRUIT LOGISTICA.

Bei Fragen steht Ihnen das FRUIT LOGISTICA Team in Berlin zur Verfügung: fruitlogistica@messe-berlin.de oder wenden Sie sich jederzeit an den Ansprechpartner in Ihrem Land: Die Auslandsvertretungen der FRUIT LOGISTICA

Die Berliner Tafel (eingetragener Verein, der gespendete Lebensmittel sammelt und verteilt) wird am Freitag, 5. Februar, ab 16 Uhr das von Ausstellern gespendete Obst und Gemüse von den Ständen abholen.

Alle Aussteller werden bereits am 1. Messetag schriftlich über die Abholung informiert. Mitarbeiter der Berliner Tafel e.V. werden am Freitag durch die Hallen gehen und Auskünfte zur Abholung und zum Verbleib der Waren geben.

DIe Aussteller können Aufkleber erhalten, mit denen die zu spendenden Produkte zur Abholung am Freitag gekennzeichnet werden.

Wir bitten alle Aussteller, ihre Produktspenden nicht an Dritte weiter zu geben. Die Berliner Tafel ist die einzige offizielle Hilfsorganisation die zur Abholung der Waren zugelassen ist. So wird verhindert, dass unbefugte Dritte am Freitag die Standauslagen entfernen.

Halle 21
Telefon +49 (0)30 3038-1785

Lost and found in den Bussen: Im Fall von vergessenen oder gefundenen Gegenständen bitte bei den Hostessencountern melden.

Garderoben befinden sich an allen Eingängen


Kosten: 2,50 Euro je Garderobenstück und 5,00 Euro je Gepäckstück.

Achtung: Bitte merken Sie sich, an welcher Garderobe Sie Ihre Sachen abgegeben haben. Dies ist an den Garderobenmarken nicht zu erkennen.

Im Zugangsbereich der Halle 6.2 gegenüber vom Sommergarten finden Sie konfessionsunabhängige Gebetsräume. Bei Bedarf kann auch eine Seelsorge in Anspruch genommen werden.

  • Halle 19
  • Mittelfoyer Hallen 1.2/2.2
  • Übergang Halle 20/21
  • CityCube Berlin
Bild

Der etwas andere Reiseführer: Mit mehr als 700 persönlichen Berlin-Tipps, Veranstaltungen und Restaurant-Empfehlungen können Sie Berlin ab sofort wie ein echter Berliner entdecken. Auch dabei: Touren und Videos. Ob zum Kräuterhof in Reinickendorf, nach Klein-Venedig in Spandau oder zur „Imaginären Manufaktur“ in Kreuzberg - unsere App führt Sie zum Ziel.

Download

Benötigen Sie noch Reinigungsmittel, kleines Werkzeug, Pflaster, Büro- oder Hygieneartikel? Schauen Sie in unseremMesse-Shop (PDF, 795,8 kB) vorbei - hier finden Sie eine Auswahl an Kleinigkeiten, die Ihnen hoffentlich weiterhelfen.

Schenker Deutschland AG
Tel: +49 (0) 30 - 301 2995 420
Fax: +49 (0) 30 - 301 2995 429
fairs.berlin@dbschenker.com

oder

Agility Fairs & Events GmbH
Tel: +49 (0) 30 - 3069 28 0
Fax.: +49 (0) 30 – 3069 28 49
expoberlin@agilitylogistics.com

Für weitere Informationen zu Visa Regularien klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Visa Regularien