Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Spotlight 2017

Produktgruppen anzeigen

Weltneuheit

Beidseitiges Etikettieren

Beidseitiges Etikettieren
Etikettiersystem oben/unten

Das neuartige Etikettiersystem „oben/unten“ (Bild) der Firma Krebeck aus Damme kann Obst- und Gemüseschalen auf der Oberseite und gleichzeitig auf der Unterseite mit Etiketten versehen. Es besteht aus zwei getrennten, aber synchron laufenden Förderbändern und zwei Etikettierern, die jeweils optional mit einem Druckwerk ausgestattet werden können. Entsprechend der aktuellen Anforderung ermöglichen die voneinander unabhängigen Etikettierer sowohl das beidseitige Etikettieren in einem Arbeitsgang als auch entweder das Etikettieren nur auf der Schalenoberseite oder nur auf der Schalenunterseite. Das optionale Druckwerk für Normal- und Thermo-Papier-Etiketten erstellt im Zusammenhang mit einer Design-Software eine Vielzahl von Etikettenformaten. Das Etikettiersystem „oben/unten“ erlebt auf der FRUIT LOGISTICA 2017 seine Messepremiere.

A. Krebeck Stalleinrichtung & Apparatebau GmbH
DE-Damme
Halle 3.1, Stand C-01

Kontakt: Robert Krebeck
Telefon: +49-5491-96670
robert@krebeck.com
www.krebeck.com

Teilen:
Weltneuheit

Frischer Apfelsaft sekundenschnell

Frischer Apfelsaft sekundenschnell
Verkaufsautomat OR Apple Juice

Der „OR Apple Juice“ (Bild) sei ein bahnbrechender Verkaufsautomat und einzigartig in seiner Art, so der Aussteller. Er kann in wenigen Sekunden vor den Augen des Kunden aus frischen Äpfeln Instant-Apfelsaft in einem Becher anbieten. Angespornt durch jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Orangensaft-Automaten hat sich AAT Oranfresh entschlossen, auch den Apfelbereich zu erschließen. Dies trifft auch das Interesse von Apfelerzeugern und Händlern an einem solchen Automaten, der Äpfel statt Orangen verarbeitet, um den Verkauf und die Beliebtheit von Äpfeln und Apfelsaft zu erhöhen. Nach Einschätzung des Herstellers eignet sich der OR Apple Juice, der zur FRUIT LOGISTICA 2017 seine Weltpremiere feiert, optimal als Verkaufswagen, um eine Apfelmarke zu fördern. Zudem wachse das gesundheitsbezogene Automatengeschäft auf der ganzen Welt rasant und stelle eine zuverlässige Investition in den heutigen Markt dar.

A.A.T. Agroindustry Advanced Technologies S.p.A. ORANFRESH
IT-Catania
Halle 5.1, CityCube Halle B, Stand A-08, CityCube Stand B-14

Kontakt: Enrico Musumeci
Telefon: +39-3355843279
enrico@oranfresh.com
www.oranfresh.com

Teilen:
Weltneuheit

Zusammenlegbarer, langlebiger Luftfracht-Container

Zusammenlegbarer, langlebiger Luftfracht-Container
Luftfracht-Container Aircoolbox

Die Aircoolbox Limited aus England ist ein relativ junges Unternehmen, das erstmals auf der FRUIT LOGISTICA 2017 ausstellt. Bei der auf der Messe vorgestellten Aircoolbox (Bild) handelt es sich um einen einzigartigen zusammenlegbaren, langlebigen, isolierten Luftfracht-Container, der sich bis zu einem Drittel seiner Größe flach packen lässt. Dies ermöglicht eine einfache Positionierung und eine häufige Wiederverwendung. Die Kühlbox schützt verderbliche Produkte während des Transports bei kontrollierten Temperaturen von +2 bis +8 und +15 bis +25 Grad Celsius ohne zusätzliches Kältemittel bis zu 120 Stunden lang und optimiert die Lieferkette durch eine einzige Lösung. Die Lieferungen sind vom Ausgangspunkt bis zum Bestimmungsort abgedeckt. Durch den Wegfall von sperrigen Einwegverpackungen erhöht sich der Umsatz pro Sendung. Elf speziell gestaltete Dämmplatten lassen sich problemlos mit einfachen Hebeln miteinander verriegeln.

Aircoolbox Limited
GB-Hurst, Berkshire
Halle 7.2c, Stand B-03

Kontakt: Keith Packer
Telefon: +44-1628-488760
keithpacker@aircoolbox.com
www.aircoolbox.com

Teilen:
Weltneuheit

Gleichmäßigkeit und hohe Fruchtqualität der Schoten

Gleichmäßigkeit und hohe Fruchtqualität der Schoten
Stangenbohne Seychellen

„Seychellen“ (Bild) ist eine schöne, dunkelgrüne Stangenbohne, die in einem „Bündel“ wächst. Dies und die Tatsache, dass die Schoten sehr gerade und glatt sind, macht sie zu einer Sorte, die sich sehr leicht pflücken lässt. Die fadenlosen, dunkelgrünen, runden Schoten können mit verschiedenen Durchmessern und Längen gepflückt werden, und zwar 8 bis 9 mm und 12 cm lang oder 9 bis 10 mm und 14 cm lang. Die Gleichmäßigkeit und die hohe Fruchtqualität der Schoten ist laut Aussteller einzigartig. Die „Seychellen“ besitzt ein hellgrünes, festes Gel um die sehr kleinen und sich langsam entwickelnden Samen. Sie ist resistent gegen Anthracnose und BCMV und wurde mit einem All-America Selctions Award prämiert. Diese Sorte eignet sich gut für die Gewächshausproduktion, kann aber ebenso im Freien unter kühlen Bedingungen kultiviert werden.

Bakker Brothers Zaadteelt en Zaadhandel B.V.
NL-Noord-Scharwoude
Halle 1.2, Stand A-08

Kontakt: Judith Stoop
Telefon: +31-226-331364
judith@bakkerbrothers.nl
www.bakkerbrothers.nl

Teilen:
Weltneuheit

Äußerst kleiner NFC-Datenlogger

Äußerst kleiner NFC-Datenlogger
NFC-Datenlogger

Einen sehr kleinen NFC-Datenlogger (Bild) zur Überwachung von temperaturempfindlichen Produkten während des Transports zeigt Blulog als Messepremiere zur FRUIT LOGISTICA 2017. Nur kreditkartengroß lassen sich diese Logger direkt in die Boxen einfügen und ihre Temperaturgrenzen sind personalisierbar: 15 bis 25, 2 bis 8 Grad Celsius oder frei wählbare Grenzwerte. Eine Schaltfläche ermöglicht das Starten und Stoppen von Aufnahmen. Bei einer Temperaturübertretung alarmiert eine rote Leuchtdiode den Empfänger. Einfaches Lesen per Smartphone oder mit einem anderen Handheld-Gerät, das mit NFC-Technologie ausgestattet ist, ermöglicht es dem Empfänger, den gesamten Temperaturverlauf und insbesondere die Überschreitung zu überprüfen. Diese Daten werden dann automatisch in eine sichere, cloud-basierte Datenbank übertragen, die über ein Online-Web-Portal zugänglich ist. Der Logger lässt sich auch mit allen Informationen zum Versand und zu den Produkten programmieren.

Blulog Sp.z.o.o.
PL-Poznan
Halle CityCube Halle B, Stand E-19

Kontakt: Jeremy Laurens
Telefon: +48-606-641176
jeremy.laurens@blulog.eu
www.blulog.eu

Teilen:
Weltneuheit

Konzept für gesünderes Essen und Naschen

Konzept für gesünderes Essen und Naschen
Body & Brains-Verpackung

„Body & Brains“ ist eine Marke und ein Konzept, die den Verbraucher zu gesünderem Essen und Naschen im Alltag anregen sollen. Mit der Eyecatcher-Skirt-Verpackung wird der Verbraucher an die Vorteile einer gesunden Lebensweise erinnert. Die Verpackung wurde entwickelt, um Kindern und älteren Menschen das Öffnen zu erleichtern. Die wiederverschließbare Verpackung ist Bestandteil des Easy2Work- und Easy2School-Konzepts, um gesunde Snacks während des Tages zu fördern. Die Website zum Konzept „www.BodyandBrains.com“ bietet gesunde Rezepte und zeigt gesundheitliche Vorteile von Obst auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung auf. Die Skirt-Verpackung (Bild) ist nicht nur ein Blickfang in den Regalen, sondern auch im Kühlschrank zu Hause. Tests mit Body & Brains in den Regalen zeigen laut Aussteller eine deutliche Steigerung des Umsatzes bei Beeren. Zudem helfe das Body & Brains-Markenkonzept dem Einzelhändler auch, seinen Kunden gesünderes Essen zu bieten.

Body & Brains – Growers Packers Direct
NL-Groede
Halle 11.1, Stand A-10

Kontakt: Jacques Luteijn
Telefon: +31-888-885788
sales@growerspackers.com
www.bodyandbrains.com

Teilen:
Weltneuheit

Feine Feldsalat Blätter ohne Wurzeln

Feine Feldsalat Blätter ohne Wurzeln
Feldsalat Blätter ohne Wurzeln

Seit September 2016 sorgt der deutsche Salat- und Gemüseexperte mit seiner Sorte „Feine Feldsalat Blätter“ (Bild) für eine echte Neuheit im Fresh-Cut-Segment. Die innovative Salatvariante von Bonduelle, eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA, überrascht mit einzelnen, hochwertigen Feldsalat-Blättern ohne Wurzeln. So überzeugt diese neue Feldsalat-Variante nicht nur die Liebhaber dieser Sorte, sondern eignet sich auch ideal für diejenigen, denen das Putzen und Entwurzeln bisher zu aufwendig war. Mit ihren länglichen, sattgrünen Blättern und dem klassisch-nussigen Feldsalat-Geschmack kann sich die neue spannende Bonduelle-Einzelsorte „Feine Feldsalat-Blätter“ in jeder Küche sehen lassen. Ideal als Basis für eine leckere und abwechslungsreiche Salatmahlzeit, lässt sich die neue Feldsalat-Variante ganz nach Belieben sowohl pur genießen als auch kombiniert mit anderen frischen Salaten oder herzhaften Zutaten, wie zum Beispiel Schinken oder Nüssen.

Bonduelle Deutschland GmbH
DE-Reutlingen
Halle 4.2, Stand C-02

Kontakt: Martin Hauser
Telefon: +49-7121-1494523
martin.hauser@bonduelle.com
www.bonduelle.de

Teilen:
Weltneuheit

Das Beste aus zwei Welten

Das Beste aus zwei Welten
Kunststoffpalette Euro E7

Die Euro E7 (Bild) von Cabka-IPS erlebt auf der FRUIT LOGISTICA ihre Messepremiere und steht für das Beste aus zwei Welten, denn sie verbindet die Vorteile von Holz- und Kunststoffpaletten. Ihre Einfahröffnungen, Deckhöhe und Blöcke entsprechen den Maßen einer Europool-Palette. So lässt sie sich reibungslos in automatische Lager- und Transportsysteme einfügen, die für das Handling von Standard-Holzpaletten konfiguriert wurden. Dies bringt für das Ladungsträgermanagement viele Vorteile. Zum Beispiel kann die Euro E7 ohne Anpassungsprobleme parallel in einem Fördersystem neben Holzpaletten laufen oder als ein Shuttle für defekte Holzpaletten dienen. Ein weiterer großer Pluspunkt sind die niedrigen Folgekosten, beispielsweise Bruch-, Handling-, Transport-, Schwund- und Lagerkosten der Euro E7 und ihre damit verbundene hohe Wirtschaftlichkeit. Sie besticht durch eine lange Lebensdauer auch bei hohen Umlaufzahlen und geringe Prozessausfallzeiten . Zudem lässt sie sich vollständig recyceln und zu neuen Paletten verarbeiten.

CABKA_IPS
DE-Weira
Halle 21, Stand B-03

Kontakt: Rafael Fuchs
Telefon: +49-172-4637829
r.fuchs@cabka.com
www.cabka.com

Teilen:
Weltneuheit

Sehr leichte Profischere mit gebogenem Amboss

 Sehr leichte Profischere mit gebogenem Amboss
Baumschere MINI

Die Baumschere MINI (Bild) ist eine 170 g leichte Profischere mit gebogenem Amboss und feiert auf der FRUIT LOGISTICA 2017 ihre Messepremiere. Der Amboss sorgt für gelenkschonendes Schneiden ohne Schnittschlag. Durch die gebogene Form wird der Ast während des Schnitts festgehalten. Der ergonomische Griff und der auf den Ast ausgerichtete Schneidkopf ermöglichen eine natürliche Stellung des Handgelenks und reduzieren den Kraftaufwand während der Schnittarbeit im Wein-, Obst-, Oliven- und Gartenbau. Der Handgriff und die Gegenklinge aus leichter Aluminiumlegierung sowie die Klinge aus Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt sind warm geschmiedet. Dieses Verfahren erlaubt es dem Hersteller, eine lebenslange Bruchfestigkeit des Produkts zu garantieren. Die Oberflächenbehandlung erfolgt mittels anodischer Oxidation für eine höhere Beständigkeit. Vervollständigt wird sie durch eine Beschichtung mit rutschfestem Material.

Castellari s.r.l.
IT-Imola
Halle 5.1, Stand B-21

Kontakt: Enrico Castellari
Telefon: +39-348-9112352
enricocastellari@castellarisrl.com
www.castellarisrl.com

Teilen:
Weltneuheit

Hoher Brix-Wert, dünne Schale und knackiges Fruchtfleisch

Hoher Brix-Wert, dünne Schale und knackiges Fruchtfleisch
Kernlose Mini-Wassermelonen

Im Herzen von Sardinien befindet sich die Agricola Campidanese – eine kleine bäuerliche Genossenschaft. Zum ersten Mal arbeiten die Familie Lotta und C.H. Robinson in Europa zusammen, um Händlern exklusiven Zugang zu den kernlosen Mini-Wassermelonen Gavina® (Bild) zu verschaffen. Das Programm stellt Händlern kleine Chargen von Früchten für ihre Kunden zur Verfügung. Dank des üppigen, fruchtbaren Bodens, des frischen Wassers und der Meeresluft könne die Farm die Mini-Wassermelonen der Marke Gavina® high-end produzieren, so der Aussteller. Liebevoll von der Familie Lotta von Agricola Campidanese angebaut, haben die Früchte einen hohen Brix-Wert, eine dünne Schale und Fruchtfleisch, das süß, knackig und erfrischend ist. Der Erzeuger ist bestrebt, qualitativ hochwertige Mini-Wassermelonen zu produzieren und dabei die vollständige Rückverfolgbarkeit vom Feld bis zum Tisch zu gewährleisten.

CH Robinson Europe BV
NL-Amsterdam
Halle 23, Stand F-17

Kontakt: Sarah Vergin
Telefon: +1-952-6833509
vergin@chrobinson.com
www.robinsonfresh.com

Teilen:
Weltneuheit

Süß, fleischig und schmackhaft

Süß, fleischig und schmackhaft
Mini-Pflaumentomaten Cavallino Rosso

Eine neue hybrid-determinierte Mini-Pflaumentomate wird Cora Seeds s.r.l. auf dem Markt fördern. Die hochinnovative Sorte „Cavallino Rosso“ (Bild), auf Deutsch „Rotes Pferd“, hat Früchte mit einem Durchschnittsgewicht von 30 bis 35 g und mit einer typischen Mini-San Marzano-Form. Mit einem Brix-Wert von über sieben Grad sind sie sehr süß. Sie haben eine sehr tiefe und gleichmäßige rote Farbe und glänzen, auch in den Sommermonaten. Das Fruchtfleisch ist fleischig und schmackhaft und die Früchte können für den Frischmarktverkauf in Schalen oder Kisten mit oder ohne Kelch oder auch zur Verarbeitung verwendet werden. Mit der „Cavallino Rosso“ sind auch ausgezeichnete Ergebnisse bei der Herstellung von Tomatenmark oder von getrockneten oder gefrorenen Tomatenprodukten erzielbar. Dank des typischen „Italian look“ und ihren verschiedenste Sinne ansprechenden Eigenschaften werde die „Cavallino Rosso“ auch anspruchsvollste Kunden zufriedenstellen, so der Aussteller.

Cora Seeds s.r.l.
IT-Cesena
Halle 1.2, Stand D-09

Kontakt: Alessandro Bacchi
Telefon: +39-0547-385166
sales@coraseeds.com
www.coraseeds.com

Teilen:
Weltneuheit

Desinfektionsmittel, Rauchtopf und Frische-Management

Desinfektionsmittel, Rauchtopf und Frische-Management
DECCO AEROSOL ULTRA und DECCOPYR POT

Drei Weltpremieren präsentiert Decco zur FRUIT LOGISTICA 2017. DECCO AEROSOL ULTRA (Bild) ist ein Aerosol mit völliger Entleerung auf der Basis von Glycolsäure und für den Einsatz als Desinfektionsmittel in Kühlräumen konzipiert. Es wirkt gegen eine Reihe von Bakterien und Pilzen. Sein Ausstoßmechanismus ermöglicht ein gleichmäßiges Ausbreiten des Produkts in der Atmosphäre und die Bildung einer Wolke, die auch schwer zugängliche Bereiche wie Lüftungsanlagen desinfiziert. DECCOPYR POT (Bild) ist ein neuer Fungizid-Rauchtopf auf der Basis von Pyrimethanil, dem Fungizid der neuesten Generation mit einer breiten Wirksamkeit und einem niedrigen toxikologischen Profil. Das Produkt ist für den Einsatz bei Steinobst (Pfirsich, Nektarine und Pflaume) sowie Kernobst (Birne und Apfel) zugelassen. TruPick™, das Nachernte-Frische-Management für Obst und Gemüse liefert Gerade-Gepflückt-Qualität. Die Festigkeit und der Geschmack werden durch die Kontrolle des natürlich vorkommenden Ethylens während der Lagerung oder des Transports gewährleistet.

Decco Worldwide Post - Harvest Holdings BV
NL-Vondelingenplaat
Halle 10.2, Stand A-08

Kontakt: Rosario Herrera
Telefon: +34-961-344011
rosario.herrera@uniphos.com
www.deccopostharvest.com

Teilen:
Weltneuheit

Echtzeit-Sichtbarkeit von Temperatur, Feuchtigkeit und Standort

Echtzeit-Sichtbarkeit von Temperatur, Feuchtigkeit und Standort
Lieferrouten-Lösung mit BLE

Zum ersten Mal in Europa stellt das Unternehmen DeltaTrak Inc. zur FRUIT LOGISTICA 2017 seine innovative FlashLink Bluetooth-Niedrigenergie-Temperatur- und Feuchtigkeits-Lösung für Lieferrouten (Bild) vor. Diese drahtlose Überwachungslösung bietet Echtzeit-Sichtbarkeit von Temperatur, Feuchtigkeit und Standort während des Transports von verderblichen Produkten in Kühltransportern, Lastkraftwagen und Containern. Der Logger sendet die Daten an ein Smartphone oder an ein Tablet im Fahrerhaus. Das smarte Gerät lädt die Informationen zu einer Web-Anwendung hoch, von wo aus sie angesehen werden können. Grafiken und CSV-Dateien werden direkt vom mobilen Gerät oder von der Web-Anwendung per E-Mail versandt und automatisch in der Cloud archiviert. Zudem sendet das System Warnmeldungen bei Außer-Reichweite-Zuständen.

DeltaTrak Inc.
US-Pleasanton
Halle 23, Stand Stand E-06

Kontakt: Gerrit van Tilborg
Telefon: +32-3-4556125
gerritvantilborg@deltatrakeurope.be
www.deltatrakeurope.be

Teilen:
Weltneuheit

Convenience und Junioren neue DFHV-Ausschüsse

Convenience und Junioren neue DFHV-Ausschüsse
DFHV-Junioren

Der Deutsche Fruchthandelsverband (DFHV) sieht bei Wirtschaftsjunioren und Convenience-Produkten ein großes Zukunftspotenzial und hat daher für beide Bereiche einen neuen Ausschuss gegründet. Darüber informiert der DFHV detailliert europaweit erstmals zur FRUIT LOGISTICA 2017. Convenience ist einerseits ein wachsendes Segment für kreative und ambitionierte Anbieter, wirft aber andererseits auch komplexe Fragen auf, die über den normalen Frischesektor hinausgehen. Ziel des geplanten Ausschusses ist der persönliche Austausch zu wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Fragestellungen in diesem speziellen Marktsegment. Wie allgemein bekannt, repräsentieren die Nachwuchskräfte die Zukunft einer Branche. Die DFHV-Junioren (Bild) trafen sich zum ersten Mal im November 2016 in Hamburg und haben für ihre Arbeit zwei Kernbereiche definiert: Zukunftsgestaltung und erfolgreiche Unternehmensführung. Dazu zählen für die Junioren die Themen Digitalisierung, IT-Sicherheit, Markttrends und Logistikanforderungen.

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
DE-Bonn
Halle 20, Stand B-06

Kontakt: Dr. Andreas Brügger
Telefon: +49-228-9114510
bruegger@dfhv.de
www.dfhv.de

Teilen:
Weltneuheit

Virtueller Bananen-Farm-Besuch

Virtueller Bananen-Farm-Besuch
Virtual Reality App Visit My Farm

Seit 2012 bekommen Verbraucher und Partner auf der Online-Plattform „Dole Earth“ per interaktiver Videos einen Eindruck von der Bananenproduktion sowie vielfältige Hintergrundinformationen über Plantagen und Mitarbeiter. Fünf Jahre später geht das Unternehmen einen Schritt weiter und inszeniert ein reales 360-Grad-Erlebnis. Mit Hilfe der Virtual Reality App „Visit My Farm“ lässt sich die Bananen-Farm-Tour noch individueller durchlaufen und erleben. Der Nutzer kann sich per App intuitiv entscheiden, welche Bereiche ihn interessieren und neugierig machen – wie bei einem echten Besuch. Ein Voiceguide führt die Besucher durch die Tour. Ob sie das Panorama aus der Höhe bei einem Farmrundflug betrachten oder den Plantagenmitarbeitern bei der Arbeit zusehen (Bild) – die Entdeckungsmöglichkeiten sind vielfältig. Die App wird zur FRUIT LOGISTICA 2017 weltweit erstmals vorgestellt und ermöglicht es, Produktionsprozesse und komplexe Themen wie Nachhaltigkeit auf eine spannende, informative und gleichzeitig zeitsparende Art und Weise zu vermitteln.

Dole Europe GmbH
DE-Hamburg
Halle 6.2, Stand A-02

Kontakt: Sonja Schulze
Telefon: +49-40-32906307
sonja.schulze@dole.com
www.dole.de

Teilen:
Weltneuheit

Verzicht auf Chemie im Orangenanbau

Verzicht auf Chemie im Orangenanbau
Orangen aus ökologisch nachhaltigerem Anbau

Im Winter 2016 hat EDEKA Orangen aus konventionellem, aber ökologisch nachhaltigerem Anbau in ausgewählte Märkte gebracht. Das Besondere daran: Die Chemiebelastung durch Pflanzenschutzmittel pro Hektar wurde im Vergleich zum Vorjahr um zwei Drittel reduziert. Auf besonders kritische Pflanzenschutzmittel wird komplett verzichtet, stattdessen setzt das Unternehmen auf natürliche Schädlingsbekämpfung. Das Wasser für die Bewässerung der Bäume stammt aus einem eigenen Stausee, der nur durch Regenwasser aus der Umgebung gespeist wird. Damit sei EDEKA ökologischer Vorreiter im deutschen Einzelhandel beim Angebot von konventionellen Orangen, so der Aussteller. Die Früchte stammen von der Finca Iberesparragal in Andalusien. Hier wurde das Projekt im Jahr zuvor von den Partnern EDEKA und WWF gestartet. Jedes Netz der Orangen trägt den WWF-Panda mit dem Hinweis auf das gemeinsame Projekt (Bild). Die Orangen werden in vielen EDEKA-Märkten der Regionalgesellschaft Minden-Hannover angeboten und auf der FRUIT LOGISTICA als Messepremiere vorgestellt.

EDEKA Aktiengesellschaft
DE-Hamburg
Halle 6.2, Stand D-10

Telefon: +49-40-63772182
presse@edeka.de
presse@edeka.de

Teilen:
Weltneuheit

Vollständige Transparenz der Lieferkette

Vollständige Transparenz der Lieferkette
Echtzeitortung und Temperaturmessung

Jede Unterbrechung der Kühlkette kann sich negativ auf die Produktqualität auswirken. Zum Angebot von Emerson Cargo Solutions zählen End-to-End-Monitoring-Dienstleistungen, die mit dazu beitragen sollen, die weltweite Nahrungsmittelversorgung zu sichern, den Energieverbrauch zu reduzieren und die Umwelt zu schützen. Jedes Segment der Lieferkette mit verderblichen Produkten ist einzigartig – mit eigenen Überwachungsanforderungen und Herausforderungen. Eine Patentlösung gibt es nicht. Emerson Cargo Solutions hat dies erkannt und bietet spezielle Tools für jedes Segment. Sie werden zur FRUIT LOGISTICA erstmals weltweit präsentiert und sind kombinierbar, um eine vollständige Transparenz der Lieferkette zu gewährleisten. Das Unternehmen bietet seinen Kunden nicht nur eine einzelne Idee, wie sie das Problem lösen können, sondern ein umfassendes Lösungspaket sowie eine komplette Produktpalette. Diese umfasst traditionelle Datenlogger, Echtzeitortungs- und Temperaturgeräte (Bild) sowie automatisierte mobilfunkbasierte Lösungen.

Emerson
US-Boise
Halle 8.1, Stand B-26

Kontakt: Nikki Hartman
Telefon: +1-561-358-7029
nikki.hartman@LocusTraxx.com
www.emerson.com/cargo

Teilen:
Weltneuheit

Neubelebung der Marke und Stärkung des Premium-Angebots

Neubelebung der Marke und Stärkung des Premium-Angebots
Jazz-Apfel

Vor Beginn der Kernobst-Saison 2017 präsentiert T&G Global zur FRUIT LOGISTICA als Weltpremiere ein neues Jazz Branding. Der Erzeuger, Vermarkter und Exporteur von Frische-Produkten mit Hauptsitz in Neuseeland startet am 8. Februar eine aufgefrischte Jazz-Apfel-Markenidentität und Design Suite auf allen Märkten. Die Konsumforschung des Unternehmens sieht darin eine Gelegenheit, die Jazz-Marke neu zu beleben, um ihr Premium-Angebot zu stärken. Jazz konnte in den vergangenen Jahren ein phänomenales Wachstum verzeichnen und dieser Trend werde anhalten, so der Aussteller. Gründe für den Erfolg der Marke seien die Konsistenz und das einzigartige Esserlebnis des Jazz-Apfels (Bild) gepaart mit der Verfügbarkeit und seiner Haltbarkeit. Weitere wesentliche Vorzüge sind die feste Schale, das dichte Fruchtfleisch und die erstaunliche Vielseitigkeit. Jazz-Äpfel schmecken köstlich frisch, eignen sich aber auch für Salate und gekocht für Desserts.

ENZAFRUIT New Zealand (Continent) N.V.
BE-Sint-Truiden
Halle 6.2, Stand C-19

Kontakt: Joanne Jalfon
Telefon: +64-27-2012645
joanne.jalfon@tandg.global
www.enzafruit.be

Teilen:
Weltneuheit

Pflanzenstärkungsmittel mit vielfältigen Wirkungen

Pflanzenstärkungsmittel mit vielfältigen Wirkungen
Pflanzenstärkungsmittel NAUTA

NAUTA (Bild) ist ein ökologisches, von ECOCERT zertifiziertes, auf Algen basierendes Pflanzenstärkungsmittel mit vielfältigen Eigenschaften und Wirkungen. Dazu zählen Biostimulans, Balance, Anti-Stress, Tensid, Bodenverbesserer, Ernährungs-Regler und Pflanzenschutz. Der Aussteller hat die biotechnologisch erweiterte Formel entwickelt, um die Ernteergebnisse zu verbessern. Das betrifft zum Beispiel die Aktivität des Enzymsystems der Pflanze als Hormon-Ausgleichsfunktion, die Widerstandsfähigkeit gegen Stressbedingungen wie Wasser oder virale Insektizid-Behandlungen, die Wirkung von Fungiziden, den Befall mit Viren, Pilzen und Nematoden zu verhindern und so den Pflanzenschutz zu verbessern sowie die Aktivität von Mineralien und Nährstoffen aus dem Boden für eine bessere Assimilation. Die Ernährungsregulierung der Bildung von Proteinen und Kohlenhydraten und der Transport von Mikroelementen helfen, die Stickstoff-Assimilation zu verbessern.

ESTABLECIMIENTOS HEFE S.L
ES-Rota
Halle 10.1, Stand B-11

Kontakt: Jose Manuel Hernandez Cano
Telefon: +34-956379021
josemanuel@hefefertilizer.com
www.hefefertilizer.com

Teilen:
Weltneuheit

Referenzmaterialien für Allergentests

Referenzmaterialien für Allergentests
FAL-RFMs-Produkte für Allergentests

Das FA Food Allergens Laboratory produziert Referenzmaterialien (RFMs) mit spezifizierten Werten bestimmter Parameter für die Validierung und Verifizierung von Messverfahren für Lebensmittel-Allergene. Einige der verfügbaren FAL-RFMs® sind Mandel, BLG, Kaseine, Cashew, Sellerie, Krustentiere, Ei, Fisch, Gluten, Haselnüsse, Histamin, Lupine, Milch, Senf, Erdnuss, Pistazie, Sesam, Soja und Walnuss. Diese Reihe von Proteinarten gibt es in einer Vielzahl von Konzentrationen von 0 bis 200 mg/kg, die das gesamte Spektrum der Tests von Lebensmittel-Allergenen abdecken. Alle genannten Produkte werden nach EN15842:2010 und ISO 9001:2008 hergestellt. Der bestimmte Wert und seine Standardabweichung werden durch den Einsatz von Biomedal oder Neogen ELISA Kits® oder von Generon RT-PCR Kits® evaluiert. Der Aussteller präsentiert seine FAL-RFMs®-Produkte (Bild) für Allergentests zur FRUIT LOGISTICA 2017 zum ersten Mal weltweit.

Fa Food Allergens Lab Ltd
CY-Larnaca
Halle 2.1, Stand E-08

Kontakt: Elena Christodoulou
Telefon: +357-994-55789
info@foodallergenslab.com
www.foodallergenslab.com

Teilen:
Weltneuheit

Biene Maja und ihre Freunde vermarkten Früchte

Biene Maja und ihre Freunde vermarkten Früchte
Boden-Display mit Biene Maja-Motiv

Die Firma Faby Fruchtgroßhandel präsentiert zur FRUIT LOGISTICA als Messepremiere ihr generationsübergreifendes Vermarktungskonzept für Früchte. Das Unternehmen hat hierfür die Lizenzrechte der Kinderklassiker Biene Maja, Wickie und Heidi erworben. Nach einem gestalterischen und technischen Relaunch der Figuren sind diese seit 2013 wieder im Fernsehen, Kino und als Musical zu sehen. Faby nutzt die ungebrochene Beliebtheit der Kinderfiguren sowie Marktforschungsergebnisse, um mit Hilfe farbenfroher und emotionaler Gestaltung der Verpackungen Kinder, Eltern und Großeltern zum Kauf und Verzehr von frischem Obst anzuregen. Hierfür wurde eine vielseitig gestaltete Verpackungsserie – vom Display (Bild) über Steigen, Foodtainer, Taschen und Becher – produziert. Rezepte, Informationen und Bastelanleitungen auf den Verpackungen regen zur aktiven Auseinandersetzung mit Früchten an. Eine derart umfangreiche Vermarktungsserie mit Lizenzfiguren ist derzeit einmalig im deutschen Fruchthandel.

Faby Fruchtgroßhandel GmbH & Co. KG
DE-Steinkirchen
Halle 20, Stand A-08

Kontakt: Johanna Berg
Telefon: +49-4142-819228
johanna.berg@fabyfrucht.de
www.fabyfrucht.de

Teilen:
Weltneuheit

Verbesserung der Aufnahmeeffizienz und Bodenstabilität

Verbesserung der Aufnahmeeffizienz und Bodenstabilität
Pflanzlicher Dünger VEGAND

VEGAND® (Bild) ist ein pflanzlicher Dünger, der natürliche Rohstoffe enthält, die Nährstoffe und Mikroorganismen freisetzen. Damit wir die Aufnahmeeffizienz und Bodenstabilität verbessert. Die Qualität seiner Bestandteile sorgt dafür, dass organischer Stickstoff, der zu 100 Prozent pflanzlichen Ursprungs ist, nach und nach freigesetzt wird. Das Vorhandensein von ausgewählten pflanzlichen Proteinen und Aminosäuren verbessert die Bodenchemie, was die Aktivität der Mikroorganismen optimiert. VEGAND® trägt mit organischem Stickstoff, Phosphorpentoxid, Kaliumoxid und pflanzlichem Kohlenstoff zur Unterstützung der Pflanzenernährung und Bodenzusammensetzung bei. Anspruch des Ausstellers ist es, den Anbaubetrieben zu helfen, ein neues Düngungskonzept zu entwickeln, das die neuen Techniken des Bodenschutzes berücksichtigt. Die Produktzusammensetzung wirkt im Zusammenspiel mit Bodenmikroorganismen – der Schlüssel für eine gute Bodenfruchtbarkeit.

Fomet spa
IT-San Pietro di Morubio
Halle 10.1, Stand A-02

Kontakt: Angelo Giambruno
Telefon: +39-045-6969004
a.giambruno@fomet.it
www.fomet.it

Teilen:
Weltneuheit

Längere Haltbarkeit und weniger Gewichtsverlust

Längere Haltbarkeit und weniger Gewichtsverlust
Fresh Demo-Innovation im Supermarkt

Durch die Nachahmung des natürlichen Prozesses der Nebelbildung kann die Innovation von Fresh Demo, die zur FRUIT LOGISTICA 2017 weltweit zum ersten Mal vorgestellt wird, die Haltbarkeit von Obst und Gemüse erheblich verlängern. Die feinen Nebeltröpfchen verdunsten und halten die Produkte hydratisiert und kühl, ohne dass sie nass werden. Diese Technologie wurde entwickelt, um die Lebensmittelabfälle zu verringern sowie die Frische in der gesamten Lieferkette zu bewahren. Der innovativste Aspekt der Technologie ist, dass der Nebel in jeder Phase der Lieferkette einsetzbar ist, also vom Zeitpunkt nach der Ernte über die Lagerung und den Transport bis hin zum Supermarktregal (Bild). Untersuchungen zum von der Europäischen Kommission finanzierten Fresh Demo-Projekts zeigten vielversprechende Ergebnisse. Zum Beispiel konnten die Haltbarkeit von Erdbeeren um 25 Prozent verlängert und ihr Gewichtsverlust um 70 Prozent reduziert werden.

Fresh Demo
NL-Sint-Oedenrode
Halle 20, Stand B-06

Kontakt: Rogier Klein Sprokkelhorst
Telefon: +31-413-487000
info@contronics.nl
www.fresh-demo.eu

Teilen:
Weltneuheit

Gemüsesäfte für jede Stimmung und jeden Geschmack

 Gemüsesäfte für jede Stimmung und jeden Geschmack
Frucht- und Gemüse-Drinks

Jährlich entwickelt Fruity Line neue köstliche und innovative Sortimente. Im Jahr 2017 wird das Unternehmen neben neuen Konzepten eine Reihe von unverwechselbar schmackhaften Frucht- und Gemüse-Drinks (Bild) einführen und zur FRUIT LOGISTICA als Messepremiere vorstellen. Verbesserte Rezepturen und ein hervorragendes neues Design kennzeichnen die Gemüsesäfte „I’M Veggie“. Die natürlichen Farben des Gemüses kommen bestens in den transparenten Flaschen zur Geltung – von dunkelrot bis zum intensiven Grün. Die umfangreiche Palette an Gemüsesäften passt für jede Stimmung und jeden Geschmack. Neben der I'M Veggie-Line hat der Aussteller auch ein köstliches Molkenprotein-Getränk mit echtem Fruchtgeschmack entwickelt: I’M Strong. Es eignet sich ideal, dem Körper bei Bedarf zusätzliche Energie zuzuführen. Die neue Limonade „I’M Fresh“ ist ein erfrischender Durstlöscher. Bei ihrer Herstellung wird natürliches Wasser mit den geschmackvollsten kaltgepressten Früchten raffiniert kombiniert.

Fruity Line B.V.
NL-Ochten
Halle 1.2, Stand C-04

Kontakt: Ellen Arts
Telefon: +31-344-672030
ellen@fruity-line.nl
www.fruity-line.com

Teilen:
Weltneuheit

Hohe Anpassung und Kapazität dank modularem Produktionssystem

Hohe Anpassung und Kapazität dank modularem Produktionssystem
Logika-Sortierer

FUTURA sei zwar ein junges Unternehmen, die Mitarbeiter seien aber sehr erfahren in der Herstellung von elektronischen Obst- und Gemüsesortierern, betont der Aussteller. Er will seine kostengünstigen Technologien in die Entwicklungsländer bringen, die an der elektronischen Fruchtsortierung interessiert sind. Zur FRUIT LOGISTICA 2017 führt das Unternehmen als Weltpremiere seine Logika-Sortierer (Bild) ein. Da das System modular aufgebaut ist, ist es sehr flexibel was Produktionsmengen angeht und kann auch große Produktionsmengen verarbeiten. Außerdem sind die Maschinen benutzerfreundlich. So ist die Software multifunktional, aber mit einer einfachen und intuitiven Computer-Schnittstelle ausgestattet. Die App „Futura Sortierung“ ermöglicht es, die Maschinen aus der Ferne zu überwachen. Die Logika-Sortierer können nicht nur Standard-Obst und -Gemüse sortieren, sondern zum Beispiel auch Datteln, Granatäpfel, Avocados und Mangos.

FUTURA S.r.l.
IT-Milano
Halle 3.1, Stand A-11

Kontakt: Omar Papi
Telefon: +39-0547-632749
omar.papi@futura-technology.com
www.futura-technology.com

Teilen:
Weltneuheit

Verunreinigungen schon auf dem Feld entfernt

Verunreinigungen schon auf dem Feld entfernt
Baby Leaf-Erntemaschine BellaVista

Zur FRUIT LOGISTICA 2017 präsentiert Gemini, das Newco Joint Venture von Raytec Vision und Cultiva, als Weltpremiere die nach Ausstellerangabe erste Baby Leaf-Erntemaschine mit einem patentierten optischen Sortiersystem an Bord. Damit lassen sich Verunreinigungen schon während des Feldeinsatzes entfernen. Die BellaVista (Bild) sei die Kombination von hochmoderner Sortiertechnik und einer völlig neuen Generation von Hochleistungs-Erntemaschinen, so der Aussteller. Zu den Hauptmerkmalen zählt der saubere High Power-Motor mit maximaler Leistung bei minimalen Emissionen und das einfache, intuitiv zu bedienende Human Machine Interface mit zuverlässigem Industrie-Standard. Dank automatischer Traktion und Allradantrieb ist die BellaVista einfach zu bedienen und wendig. Der Wartungsaufwand konnte reduziert werden, Wartungsarbeiten gehen schneller und es ist eine Fernüberwachung möglich.

Gemini S.r.L.
IT-Taglio di Po
Halle 3.1, Stand B-12

Kontakt: Diego Casini
Telefon: +39-0426-377021
d.casini@geminiagro.com
www.geminiagro.com

Teilen:
Weltneuheit

Schnelle und kostengünstige saisonale Befestigungen

Schnelle und kostengünstige saisonale Befestigungen
Tomaten-Anbindung

Die TIEFIX-Rollen und die TIEFIX-HD-Bindezangen stellen eine ideale Lösung für schnelle und kostengünstige saisonale Befestigungen in Weinbergen und Obstgärten, im Gartenbau (Bild) und in Baumschulen dar. Das Werkzeug erzeugt das Band in nur einer Bewegung und kombiniert Drehen und Schneiden in einem einzigen Arbeitsgang. Die biologisch abbaubare Bindung zersetzt sich in sechs bis acht Monaten, die fotoabbaubare Bindung hingegen erst in acht bis zehn Monaten. Am Saisonende ist kein Abschneiden erforderlich, das zersetzte Band fällt einfach ab. Dies spart viel Zeit. Dafür sorgen zum einen die 250- und 500-Meter-TIEFIX-Rollen. Sie ermöglichen eine kontinuierliche und lückenlose Abgabe und damit eine drastisch reduzierte Bindezeit. Zum anderen lassen sich mit den neuen leichten und handlichen TIEFIX-HD-Bindezangen – eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017 – die präzise gewickelten TIEFIX-Rollen schnell und kostengünstig verarbeiten.

General Plastics Srl
IT-Rom
Halle 7.1a, Stand B-03

Kontakt: Cristian Franchi
Telefon: +39-06-8889941
sales@generalplastics.it
www.tiefix.com

Teilen:
Weltneuheit

Erweiterte Frachtgut-Verfolgung und aktuelle Fahrpläne

Erweiterte Frachtgut-Verfolgung und aktuelle Fahrpläne
Frachtgut-Verfolgung per App

Im Rahmen einer Online-Initiative integriert GoGlobal seine Online Tracking-Software in eine mobile Applikation (Bild). Dies bietet nicht nur eine erweiterte Verfolgbarkeit von Frachtgut und Ladung durch integrierte EDI-Systeme überall auf der Welt, sondern auch aktuelle Fahrpläne, aus denen Sendungen und Container in Echtzeit buchbar sind. Die App, eine FRUIT LOGISTICA-Messepremiere, liefert Informationen zur Container-Packungsliste und zum Exportdokument-Status mit Frachtbrief-Kurierangaben und Suchfunktion, die den PUC-Blacklist-Status anzeigen. Weiterhin meldet sie Buchungen mit Stapelschließung oder SI-Grenzwerte sowie anpassbare Push-Benachrichtigungen, die über Ankünfte oder Verzögerungen bei der Umladung, Entladehäfen und über Container-Sammlungen beim Empfänger informieren. Dies ermöglicht den Nutzern, ihre Daten und Frachtinformationen jederzeit von ihren smarten Endgeräten – egal ob zu Hause, im Büro oder unterwegs – abzurufen.

GoReefers Logistics (Pty) Ltd
ZA-Bellville, Western Cape
Halle 11.1, Stand A-03

Kontakt: Derick Robertson
Telefon: +27-82-7834278
derick.robertson@goglobal.group
www.goglobal.group

Teilen:
Weltneuheit

Bio-Produkte vom äthiopischen Hochland

Bio-Produkte vom äthiopischen Hochland
Bio-Produkte von äthiopischen Hochlandbetrieben

GreenPath Food hat ein Netzwerk von Permakultur-Betrieben entwickelt, das eine Vielzahl von Bio-Obst, -Gemüse und -Kräutern (Bild) im nährstoffreichen vulkanischen Hochland von Äthiopien produziert. Diese Betriebe sind darauf ausgerichtet, die Natur nachzuahmen – ähnlich wie ein Wald, in dem viele verschiedene Arten von Pflanzen wachsen, die auf natürliche Weise miteinander verflochten sind. Dadurch halten die Kulturen Schädlinge ab, sorgen für Nährstoffe und speichern Wasser füreinander. Dies erspart den Einsatz von synthetischen Düngemitteln und Pestiziden, reduziert die Abhängigkeit von Bewässerung und verbessert kontinuierlich die Bodenqualität. Als Ergebnis produzieren die Permakultur-Farmen von GreenPath zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen reichlich qualitativ hochwertige Produkte, die wirklich Bio und nachhaltig gewachsen sind und zur FRUIT LOGISTICA 2017 ihre Europapremiere erleben. Der Aussteller konzentriert sich auf „Superfoods“, die eine hohe Nährstoffdichte und starke Konsumentennachfrage haben. Alle Produkte sind EU-Bio-zertifiziert.

GreenPath Food
ET-Addis Ababa
Halle 3.2, Stand C-18

Kontakt: Jacie Jones
Telefon: +251-966922121
jacie@greenpathfood.com
www.greenpathfood.com

Teilen:
Weltneuheit

GIS-Technologie unterstützt die Landwirtschaft

GIS-Technologie unterstützt die Landwirtschaft
CAD/GIS-Lösung für landwirtschaftliche Betriebe

GreenTop ist eine wertvolle Ressource für die Unternehmensführung in Genossenschaften und Farmen. Im Jahr 2016 startete die GTApp, die Smartphone- und Tablet-App für Feldaktivitäten, Tracking und Kostenanalyse. Zur FRUIT LOGISTICA 2017 präsentiert der Aussteller wichtige Neuigkeiten für die Nutzung der GIS-Technologie zur Unterstützung der Landwirtschaft. Dabei handelt es sich um eine komplette CAD/GIS-Lösung für landwirtschaftliche Betriebe (Bild), die Funktionen wie Flächenzeichnung und Vollfeld-Management enthält. Mit diesem Tool kann der Landwirt alle Feldaktivitäten verfolgen, beginnend mit der Anlagenplanung. Ebenso erhält er Unterstützung bei allen alltäglichen Verwaltungsaufgaben einschließlich Kosten, Feldaktivitäten und Mitarbeiter-Zeiterfassung. Eine neue wichtige Kachel wird die Nutzung von GreenTop noch einfacher und schneller machen, dank kartografischer Funktionen sowie der Möglichkeit der Verbindung mit Wetterstationen und der Ermittlung von Echtzeit-Feldaktivitäten.

Greentop – Software per L´Agricoltura
IT-Pomezia
Halle 4.2, Stand A-08

Kontakt: Francesco Cucchiaro
Telefon: +39-06-89995048
info@greentop.it
www.greentop.it

Teilen:
Weltneuheit

Nachhaltiger Pflanzbeutel für den Anbau von aromatischen Tomaten

Nachhaltiger Pflanzbeutel für den Anbau von aromatischen Tomaten
Nachhaltiger Pflanzbeutel

Als Messepremiere stellt die Greenyards Horticulture Division auf der FRUIT LOGISTICA 2017 einen nachhaltigen Pflanzbeutel (Grow Bag, Bild) für den Anbau von aromatischen Tomaten vor. Es handelt sich um einen vollständig kompostierbaren Beutel, der ausschließlich mit organischem Substrat gefüllt ist und als Alternative zur klassischen Steinwolle auf den Markt gebracht wird. Er eignet sich für den Anbau verschiedener Arten von Gewächshausgemüse wie Tomaten und Paprika. Tomaten sind besonders für das „Crazy Roots Syndrome“ anfällig. Dieses wird durch die neue Grow Bag aufgrund seiner einzigartigen chemischen, physischen und biologischen Eigenschaften deutlich unterdrückt. Die Grow Bag stellt nicht nur eine nachhaltigere Alternative für den Erzeuger dar, da sie aus natürlichen Produkten besteht und vollständig kompostierbar ist. Zudem zeigten Versuche in Belgien, dass Tomaten, die auf einem organischen Substrat angebaut wurden, als schmackhafter beurteilt wurden.

Greenyard
BE-Sint-Katelijne-Waver
Halle 5.2, Stand A-03

Kontakt: Nancy Goovaerts
Telefon: +32-15-324296
nancy.goovaerts@greenyardfoods.com
www.greenyard.group

Teilen:
Weltneuheit

Geringere Oberflächenspannung und bessere Absorption

Geringere Oberflächenspannung und bessere Absorption
Verpackungsschalen aus Hydrozrob H-PET

Hydrozrob H-PET ist ein Verpackungsmaterial (Bild) mit veränderten Eigenschaften. Diese Eigenschaften verringern die Oberflächenspannung und nehmen Kondenswasser von vorverpackten Produkten wie Pilzen auf, was zu einer verbesserten Haltbarkeit gegenüber herkömmlichem r-PET führt. Bei Tests zeigte sich, dass H-PET mehr Feuchtigkeit absorbiert als PP, ein Standard-Verpackungsmaterial für Pilze. Das leichte, kohlenstoffarme Material mit organischen und anorganischen Füllstoffen ist vollständig recyclebar. Aufgrund seiner Struktur ist es sehr taktil und bietet mit seinem nicht-plastischen Aussehen eine ausgezeichnete Regalattraktivität. Verpackungen aus H-PET weisen alle robusten Eigenschaften von PET auf und werden so dem Anspruch an moderne Verpackungssysteme, aber auch den Anforderungen der Lieferkette gerecht. Stabilitätsprobleme wurden durch ein verbessertes Gewicht-zu-Stärke-Verhältnis behoben.

Holfeld Plastics Ltd.
IE-Arklow
Halle 8.2, Stand A-06

Kontakt: David Riley
Telefon: +44-7714-520718
david.riley@waddingtoneurope.com
www.holfeldplastics.com

Teilen:
Weltneuheit

Maschinen für die Feldsalat-Ernte und zum Absaugen

Maschinen für die Feldsalat-Ernte und zum Absaugen
Absaugmaschine HOOVER XL

Die elektrische Feldsalat-Erntemaschine „SLIDE VALERIANA ECO“ besitzt ein automatisiertes System für das Ein- und Entladen des Produkts in die Behälter oder aus den Behältern über PLC und einen Hortech-Mikroprozessor. Sie erreicht mit zwei Gängen eine Betriebsgeschwindigkeit von 0 bis 5 km/h und eine Versetzungsgeschwindigkeit bis zu 10 km/h. Die modernen synchronen Dreiphasenmotoren ohne Bürsten machen jeden Wartungseingriff unnötig. Außerdem hat sie neue Batterien mit einer Leistung von 450 A/h, 48 V. Die „HOOVER XL“ (Bild) ist eine leistungsstarke Maschine für die Absaugung von Pflanzresten und Blättern, die bei der Erzeugung von tischfertigen Produkten am Boden liegen bleiben. Sie besitzt vier Lenkräder, die Absaugvorrichtung ist mit einer seitlich parallel verlaufenden Schnittstange ausgestattet. Sie hat eine weit vorn liegende Bedienungsstelle, um die Schneidestange vollständig unter Kontrolle zu halten, sowie stabile Räder unter der Schneidestange.

HORTECH S.R.L.
IT-Agna
Halle 4.1, Stand A-11

Kontakt: Luca Casotto
Telefon: +39-049-9515369
luca.casotto@hortech.it
www.hortech.it

Teilen:
Weltneuheit

Ausgewogenes Wachstum und Antistress-Düngung für alle Anbauarten

Ausgewogenes Wachstum und Antistress-Düngung für alle Anbauarten
High-Tech-Düngemittel

Bei der vom Aussteller entwickelten RS-Technologie handelt es sich um ein innovatives Herstellungsverfahren, das die Größe der Partikel in Suspension verringert und damit die Affinität von Düngemittel und Pflanze verbessert. Die RS-Technologie ermöglicht eine Mikronisierung der entstehenden Teilchen in einer Lösung, die sich gleichmäßig auf pflanzlichen Oberflächen verteilt sowie Blätter und Wurzeln besser durchdringt. Aufgrund der besonderen Vorteile dieses Verfahrens hat Hydro Fert zwei seiner besten Produkte weiter entwickelt: Grow Quick und Vigor L Rapido (Bild), die beide in der ökologischen Landwirtschaft erlaubt sind und zur FRUIT LOGISTICA 2017 ihre Messepremiere feiern. Grow Quick (Bild) ist ein organischer Stickstoffdünger, der ein ausgewogenes Wachstum während des gesamten Anbauzyklus stimuliert. Vigor L Rapido (Bild) ist ein biostimulierendes Produkt, das eine Antistress-Düngung für alle Anbauarten bietet.

Hydro Fert s.r.l.
IT-Barletta
Halle 10.1, Stand B-12

Kontakt: Francesco Di Pietro
Telefon: +39-0883-513494
export@hydrofert.it
www.hydrofert.it

Teilen:
Weltneuheit

Messsystem für kontrollierte Atmosphären

Messsystem für kontrollierte Atmosphären
LabPod Mini

Das LabPod Mini (Bild), eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA, dient zum Prüfen der Reaktion von Obst oder Gemüse auf kontrollierte Atmosphären mit weniger als 0,1 Prozent Sauerstoffgehalt und zur Messung der Atmung und des Atmungsquotienten (RQ). Es eignet sich bestens für Nachernte-Laboratorien, die mit kontrollierten Atmosphären und Atmungsraten in einer kontrollierten Temperaturumgebung arbeiten. Es hat eine Kapazität für circa 10 kg der Produktion in 300 mal 400 mm großen Standard-Kunststoffkisten. Die Atmung und der RQ werden regelmäßig und automatisch mit den eingebauten Sensoren mit hoher Empfindlichkeit gemessen. Die Atmosphärensteuerung wird angehalten und die durch die Produktatmung verursachten Veränderungen von Sauerstoff und CO2 gemessen und zur Berechnung und Anzeige der Atmungsrate herangezogen. Das zentrale Bedienteil unterstützt bis zu 32 LabPods, sowohl Standard- wie Mini-Modelle. Alle Einstellungen sind von diesem Panel oder per Fernbedienung möglich.

ICA Ltd. INTERNATIONAL CONTROLLED ATMOSPHERE
GB-Tonbridge
Halle 4.1, Stand C-06

Kontakt: Leonard Manning
Telefon: +44-1892-831702
lenm@theicagroup.co.uk
www.icainstruments.com

Teilen:
Weltneuheit

Deutlich bessere Effizienz der Nährstoffaufnahme

Deutlich bessere Effizienz der Nährstoffaufnahme
E-Max Release-Technologie

Laut Aussteller stellt die E-Max Release-Technologie (Bild) einen Durchbruch in der kontrollierten Düngerabgabe dar und eignet sich für Kulturpflanzen wie Gemüse, weiches und hartes Obst, landwirtschaftliche Reihenkulturen und tropische Pflanzen. Bei dieser Technologie handelt es sich um einen Spezialdünger, der die Effizienz der Nährstoffaufnahme deutlich verbessert. Mit weniger Düngereinsatz wird ein höherer Ertrag erzielt und damit eine nachhaltige, intensive Landwirtschaft angestrebt. Die E-Max Release-Technologie, eine Weltpremiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017, verringert die Stickstoffverluste, was durch weniger Auswaschung, weniger Verflüchtigung und weniger Denitrifikation erreicht wird. In weltweiten Versuchen in mehreren Kulturen ist eine Qualitätsverbesserung des Ernteguts sowie eine Ertragssteigerung von bis zu 20 Prozent zu beobachten. Diese Ergebnisse werden mit einem positiven Return on Investment erzielt.

ICL Specialty Fertilizers
NL-CD Waardenburg
Halle 10.1, Stand B-10

Kontakt: Sander Selten
Telefon: +31-655702983
sander.selten@icl-group.com
www.icl-sf.com

Teilen:
Weltneuheit

Kartonschalen aus recycelten Tomatenpflanzen-Fasern

Kartonschalen aus recycelten Tomatenpflanzen-Fasern
Kartonschale aus recycelten Tomatenpflanzen-Fasern

Nichts in der Natur geht verloren, alles wird umgewandelt. Inspiriert von der Natur hat idyl der Marke „Tribu Ecolo“ Kartonschalen für die Verpackung von Tomaten entwickelt (Bild), die aus recycelten Tomatenpflanzen-Fasern hergestellt werden. Der Aussteller will damit zeigen, dass es möglich ist zu produzieren, zu verpacken und zu konsumieren und dabei gleichzeitig den Verbrauch von Ressourcen zu begrenzen. Nach der Ernte werden die Stängel und die Blätter der Tomatenpflanzen gesammelt und zerkleinert. Die gewonnenen Fasern werden für die Kartonherstellung verwendet und mit recycelten Papierfasern gemischt. Die Verwendung von Grünabfällen wie Tomatenpflanzen trägt zur Reduzierung der Entwaldung bei. Diese neue ökologische Verpackung ist zu 100 Prozent recyclingfähig und wird auf der FRUIT LOGISTICA 2017 weltweit erstmals gezeigt.

Idyl sas
FR-Châteaurenard
Halle 21, Stand E-01

Kontakt: Brigitte Sénéchal
Telefon: +33-4-90242001
marketing@idyl.fr
www.idyl.fr

Teilen:
Weltneuheit

Verschiedene Automatisierungssysteme und mehrere Zusatzleistungen

Verschiedene Automatisierungssysteme und mehrere Zusatzleistungen
Inline-Maschine für Eimerverpackungen

Dank der großen Erfahrung beim Design von Schalen-Versiegelungs- sowie -Versiegelungs- und Füllmaschinen präsentiert ILPRA zur FRUIT LOGISTICA eine innovative Inline-Maschine für Eimerverpackungen (Bild). Diese Linie kann verschiedenen Produktionsanforderungen von kleinen bis zu Hochgeschwindigkeits-Produktionen gerecht werden. Sie ist komplett anpassbar und lässt sich mit verschiedenen Automatisierungssystemen ausstatten, zum Beispiel automatischer Entstapelungseinheit, automatischem Dosiersystem, automatischem Versiegelungssystem, automatischem Schnappdeckel-Gerät sowie automatischem Aussonderungssystem für ungeeignete Eimer. Alle Modelle dieser Linie können entweder nur Versiegeln oder unter MAP-Bedingungen (Modified Atmosphere Packaging) arbeiten. Die Maschinen sind mit mehreren Zusatzleistungen konzipiert, wie Versiegelungsmaterial (Folie und Schalen), Sanitisierungseinrichtungen, Gasspülungstechnik sowie Einzel- oder Doppelstufensystem.

ILPRA SpA
IT-Mortara
Halle 3.1, Stand C-08

Kontakt: Velka Martelli
Telefon: +39-03842905
vmartelli@ilpra.com
www.ilpra.com

Teilen:
Weltneuheit

Lückenlose Überwachung der gesamten Lieferkette

Lückenlose Überwachung der gesamten Lieferkette
Datenlogger tempmate.-GS

Der „tempmate.®-GS“ (Bild) verfügt laut Aussteller über die neueste Echtzeit-Monitoring-Lösung auf dem Markt und erlebt zur FRUIT LOGISTICA seine Weltpremiere. Mit innovativer Sensor- und Kommunikationstechnik, Geolocation und Echtzeit-Alarmierung sei der tempmate.®-GS der leistungsfähigste, zuverlässigste und kostengünstigste GSM-Einweg-Temperatur- und Feuchte-Datenlogger, so der Aussteller. Zusammen mit der komfortablen tempmate.®-Cloud-Lösung lassen sich die Daten online leicht überprüfen, verwalten und analysieren. Die weltweite Anbindung über das GSM-Netz sorgt für eine lückenlose Überwachung der gesamten Lieferkette. Die Nutzung des neuen tempmate.®-GS spart Zeit und Geld, da es möglich ist, sofort Maßnahmen zu ergreifen, wenn ein Problem während des Transports auftritt oder teilweise sogar schon davor. Der tempmate.®-GS bietet in Kombination mit der tempmate.®-Cloud eine Vielzahl einzigartiger Funktionalitäten, um immer über den aktuellen Status der Sendung oder Ausrüstung informiert zu werden.

imec Messtechnik GmbH
DE-Heilbronn
Halle 8.1, Stand A-26

Kontakt: Lisa Reule
Telefon: +49-7066-9150236
lisa.reule@imec-group.com
www.tempmate.com

Teilen:
Weltneuheit

Gesündere Pflanzen und 100 Prozent umweltfreundlich

Gesündere Pflanzen und 100 Prozent umweltfreundlich
Double Tray System

DTS, das Double Tray System (Bild) von Ina Plastics ist eine innovative Lösung für die Jungpflanzenvermehrung und Hydroponik. Es besteht aus einer oberen Platte für das Säen sowie das Verpflanzen von Wurzel-Stecklingen und einer unteren Platte. Diese bietet Unterstützung, wenn das System auf Vermehrungsschienen aufgehängt wird. Aufgrund der intelligenten Konstruktion betrachtet der Aussteller das DTS als überlegene Alternative zur Styropor-Schale aus EPS. Gegenüber dem EPS hat DTS zahlreiche Vorteile wie Produktivität, Logistik und einen niedrigeren Preis und keinen der EPS-Nachteile, da es gesündere Pflanzen produziert und zu 100 Prozent umweltfreundlich ist. Das DTS wurde bereits in den meisten griechischen, aber auch in vielen Sämlingsvermehrungs-Betrieben weltweit eingeführt. Verschiedene Größen und Zell-Zähl-Konfigurationen sind erhältlich. Die 300- und die 171-Zellen-Variante in der Größe 67 mal 33 cm sind Weltpremieren auf der FRUIT LOGISTICA 2017.

Ina Plastics SA
GR-Aspropyrgos
Halle 8.1, Stand B-25

Kontakt: Kostas Tsonakis
Telefon: +30-210-5580126
ktsonakis@ina-plastics.com
www.ina-plastics.com

Teilen:
Weltneuheit

Erhaltung von Nährwert und ursprünglichem Geschmack

Erhaltung von Nährwert und ursprünglichem Geschmack
INOVFRUIT-Kastanien

Die INOVCHATAIGNE SAS wurde im Jahr 1999 gegründet und hat ihren Sitz in Mussidan im Département Dordogne im Südwesten Frankreichs. Das Unternehmen hat sich auf die Verarbeitung von Kastanien spezialisiert und kontrolliert die gesamte Produktionskette. Dies reicht von der Bewirtschaftung der Kastanienwälder mit einem eigenen technischen Service über die Ernte und Verarbeitung bis hin zur Vermarktung der Kastanien in Frankreich und auf der ganzen Welt. Ein einzigartiges und innovatives mechanisches Verfahren zum Kaltschälen der Schalen ermöglicht es, dass die INOVFRUIT-Kastanien (Bild) ihren Nährwert und ihren ursprünglichen Geschmack behalten. Die Marke „INOVFRUIT, A Fruit Differently“ sei die Signatur dieses speziellen Know-how und die Garantie für die Verbraucher des Qualitätsansatzes in jedem Prozessschritt, so der Aussteller.

INOVFRUIT SARL
FR-Mussidan
Halle 22, Stand E-14

Kontakt: Dominique Beaumont
Telefon: +33-553-804808
d.beaumont@inovfruit.com
www.inovfruit.com

Teilen:
Weltneuheit

Melonen mit Rainforest Alliance-Zertifikat

Melonen mit Rainforest Alliance-Zertifikat
Zertifikat der Rainforest Alliance

Itaueira, brasilianischer Produzent von REI- und CEPI-Melonen, hat als erster südamerikanischer Melonen-Erzeuger nach genauer Prüfung aller Faktoren im September 2016 das Nachhaltigkeitszertifikat der Rainforest Alliance (Bild) erhalten. Melonen mit diesem Siegel werden in der Verpackung erstmals weltweit zur FRUIT LOGISTICA 2017 gezeigt. Damit sind jetzt alle Melonen und Wassermelonen des Unternehmens von der Rainforest Alliance zertifiziert. Produziert werden sie auf Farmen in den brasilianischen Bundesstaaten Piauí, Ceará und Rio Grande do Norte. Bei den Farmen handelt es sich um landwirtschaftliche Betriebe mit strengen Umwelt- und Sozialstandards, die für die Erhaltung von Wildtieren, Böden und Gewässern sorgen, die Umwelt schonen sowie ihre Arbeiter, Familien und Gemeinden schützen und deren Lebensqualität verbessern.

Itaueira Agropecuária S/A
BR-Fortaleza
Halle 23, Stand B-01

Kontakt: Adriana Prado
Telefon: +55-85-40089113
adrianaprado@itaueira.com.br
www.itaueira.com.br/english

Teilen:
Weltneuheit

Kontinuierliche Sortierung von Früchten

Kontinuierliche Sortierung von Früchten
Frucht-Farbsortierer

Der von Jiangxi Reemoon Technology vorgestellte digitale Frucht-Farbsortierer (Bild) – eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017 – ist eine kostengünstige optische Sortierlösung zum Beispiel für Zitrusfrüchte, Kiwis, Äpfel und Avocados. Um die Fruchtqualität und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, sorgt er für eine kontinuierliche Sortierung, indem er die Früchte nach verschiedenen Farbgruppen trennt sowie minderwertige und unreife Ware aussortiert. Dabei kommt ein ultra-hochauflösendes industrietaugliches Digitalkamera-LED-Beleuchtungssystem aus Deutschland für die holografische Datenerfassung zum Einsatz. Ziel ist es, qualitativ hochwertige Bilder von großen Datenmengen zu erhalten. Die optische Sortiertechnologie von Reemoon ermöglicht eine genaue Sortierung nach Farbe, Größe, Form, Volumen, Dichte, Makeln und Schäden der Haut sowie Fäule und anderen Indikatoren der Oberfläche von Obst und Gemüse. Sie nutzt UV-, Chromatografie- und Graustufenfarb-Verfahren für die Farbunterscheidung.

Jiangxi Reemoon Technology Holdings Ltd
CN-Ganzhou Jiangxi
Halle 6.1, Stand B-20

Kontakt: Hill Zhou
Telefon: +86-797-33388996001
overseas@reemoon.com.cn
www.reemoon.com.cn

Teilen:
Weltneuheit

Hoher Anteil an Schwefelkomplexen und organischer Säure

Hoher Anteil an Schwefelkomplexen und organischer Säure
Schwarzer Knoblauch

Black Garlic (Bild) ist keine Knoblauchart, sondern roher Knoblauch, verfeinert durch langfristige Fermentation bei einer bestimmten Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Nach der Fermentation sorgen die Knoblauch-Fruktose und die Aminosäuren für eine Ammoniak-Kondensation und vervollständigen die Knoblauch-Enzym-Bräunungsreaktion. In diesem Zeitraum ändert der Knoblauch seine Farbe von Weiß in Schwarzbraun und dann in Schwarz. Als Rohstoff wird für den Hongwannian Black Garlic, eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA, nur der qualitativ hochwertige Jinxiang-Knoblauch verwendet. Nach Forschungsergebnissen des Knoblauch-Instituts der chinesischen Wissenschaftsakademie enthält er einen hohen Anteil an Schwefelkomplexen, die Krebs verhindern können, sowie organische Säure, die sehr nützlich für den menschlichen Körper ist. Bei der Herstellung kommen internationale Produktionstechnologien zum Einsatz und internationale Experten gewährleisten eine streng kontrollierte Produktion.

Jinxiang County Huaguang Food Import & Export Co. Ltd.
CN-Jining City
Halle 5.2, Stand C-13

Kontakt: Cathie Sun
Telefon: +86-13853729425
info@huaguangfood.net
www.huaguangfood.net

Teilen:
Weltneuheit

Navigationshilfen für Hummeln

Navigationshilfen für Hummeln
Natupol Excel-Bienenstock

Hummeln haben Orientierungsprobleme, wenn das Tageslicht durch den Einsatz von künstlichem Licht in dunklen Perioden oder durch zusätzliche Schichten von Poly-Abdeckungen reduziert wird. Die „Bienenblick“-Merkmale am Natupol Excel-Bienenstock (Bild) helfen Hummeln bei solchen ungünstigen Bedingungen beim Navigieren. Natupol Excel – eine Europapremiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017 – ist für Pflanzen mit einer hohen Anzahl an Blüten wie Cherry-Tomaten und (Erd-)Beeren entwickelt worden und kann auch in beleuchteten Gewächshäusern Einsatz finden. Strategisch platzierte reflektierende Zeichen auf den Boxen und zusätzliche Farbsignale rund um den Bienenstock-Eingang verbessern die Sichtbarkeit. Dies entspricht dem eigenen visuellen Spektrum der Hummeln und führt zu besseren Bestäubungsergebnissen. Darüber hinaus hat der Bienenstock eine größere Kolonie, große Belüftungsöffnungen mit einer intelligenten Blockierung gegen Eindringlinge und 19 Prozent mehr Zuckerwasser für eine längere und bessere Bestäubung.

Koppert Biological Systems
NL-Berkel en Rodenrijs
Halle 1.2, Stand D-08

Kontakt: Judita Bokrosova
Telefon: +31-5140444
jbokrosova@koppert.nl
www.koppert.com

Teilen:
Weltneuheit

Gemüsenudeln schneiden ohne Unterbrechung

Gemüsenudeln schneiden ohne Unterbrechung
Gemüseschneidemaschine SPIRELLO 150

Der SPIRELLO 150 (Bild) kann große Mengen Gemüse schnell und sauber in dekorative Spiralen schneiden, zum Beispiel Karotten, Kartoffeln, Kürbis, Rettiche, Rote Beete, Zucchini und Sellerie. Die Messer schneiden das Gemüse mit bis zu 680 Umdrehungen pro Minute blitzschnell in meterlange Spiralen, die optional mit einem Längenbegrenzungsmesser über eine Intervall-Taktung kürzbar sind. Die Maschine ist mit Wechselmagazinen ausgestattet. Davon wird jeweils ein Magazin im Wechsel mit der Rohware bestückt, währenddessen im zweiten Magazin das Gemüse in Bearbeitung ist. Das bedeutet, dass der SPIRELLO 150, der auf der FRUIT LOGISTICA seine Messepremiere erlebt, ohne Unterbrechung im Einsatz sein kann. Das Gemüse wird durch Produktzentrierungen gehalten, die entsprechend den Kundenwünschen dem Produkt angepasst werden können. Somit lassen sich Gemüse mit einem Durchmesser bis zu 15 cm, einer Länge bis zu 30 cm und einem Gewicht von maximal 2,5 Kilogramm verarbeiten.

KRONEN GmbH Nahrungsmitteltechnik
DE-Kehl am Rhein
Halle 3.1, Stand A-05

Kontakt: Kathrin Benz
Telefon: +49-7854-9646160
kathrin.benz@kronen.eu
www.kronen.eu

Teilen:
Weltneuheit

Bessere Absorption und Translokation von Eisen

Bessere Absorption und Translokation von Eisen
IronGlep 7WPG, Kytos LG und SunStop LG

„IronGlep 7WPG“ (Bild) ist ein neuer Mikrogranulat-Biostimulanzdünger auf Basis von Eisen mit einem Eisengehalt von sieben Prozent, der mit pflanzlichen Aminosäuren und Vitaminen komplexiert ist. Er verbessert die Eisen-Absorption und -Translokation bei jedem Boden-pH-Wert. IronGlep 7WPG ist auch bei hohen Dosierungen sicher. „Kytos LG“ (Bild) verbessert das Abwehrsystem der Pflanzen, erhöht deren Stressresistenz, induziert die Zellstärkung und verhindert Zinkmangel. Starke und gesunde Pflanzen können ungünstigen Bedingungen besser widerstehen. Kytos LG ist für den ökologischen Landbau zugelassen. „SunStop LG“ (Bild) wird wie IronGlep zur FRUIT LOGISTICA 2017 erstmals in Europa präsentiert und erzeugt einen semitransparenten reflektierenden Film. Dieser kann schädliche IR- und UV-Strahlung verringern, ohne die fotosynthetisch aktive Strahlung zu reduzieren. Zudem erhöht der hohe Kalziumgehalt die Gleichmäßigkeit, Intensität und Lagerfähigkeit der Früchte.

L.Gobbi S.r.l.
IT-Campo Ligure
Halle CityCube Halle B, Stand D-23

Kontakt: Roberto Iaboni
Telefon: +39-335-7773948
a.zanasi@lgobbi.it
www.lgobbi.it

Teilen:
Weltneuheit

Leichtes Mittagessen oder Unterwegs-Mahlzeit

Leichtes Mittagessen oder Unterwegs-Mahlzeit
Wellness-Salate in der Schale

La Linea Verde ist mit der Marke „DimmidiSì“ nach eigenen Angaben italienischer Marktführer bei verzehrfertigen Salaten in Schalen. Zur FRUIT LOGISTICA präsentiert das Unternehmen als Weltpremiere zwei 100 Prozent pflanzliche Originalrezepte (Bild), die eine neue Wellness-Linie innerhalb des „Il Piatto Unico DimmidiSì“-Sortiments schaffen. Nährwertbezogene Angaben auf der Verpackung ergänzen das Erscheinungsbild. Salate sind die Quelle für Vitamine, Ballaststoffe und Proteine, vor allem auch durch Zugabe von Samen und Trockenfrüchten. Das betrifft die Salat-Mischung mit Aloe, Goji-Beeren und Sonnenblumenkernen und den Mix mit Cranberries, Kürbissamen und Nüssen. „Il Piatto Unico DimmidiSì“ bietet eine Auswahl von zehn Salaten in der Schale, frisch und verzehrfertig, ideal für ein leichtes Mittagessen oder eine Unterwegs-Mahlzeit. Dank des Portion-Kits mit Gabel, Serviette und Dressing-Set ist dies eine schmackhafte und bequeme Lösung für die Mittagspause.

La Linea Verde Società Agricola S.p.A.
IT-Manerbio
Halle 4.2, Stand C-02

Kontakt: Valérie Hoff
Telefon: +39-030-9373611
v.hoff@lalineaverde.it
www.lalineaverde.it/de

Teilen:
Weltneuheit

Smoothies selbst gemacht

Smoothies selbst gemacht
Blend it! Smoothie Kit

L’Insalata dell’Orto startet das „Blend it! Smoothie Kit“-Projekt. Mit diesem Kit können vollständig natürliche Smoothies mit frischen, gesunden Produkten, die garantiert vom Unternehmen stammen, zubereitet werden. „Blend it!“ (Bild) sei die direkte, natürliche Entwicklung des Eckpfeilers der Firma, betont der Austeller. Sie beziehe sich nicht nur auf die konsequente Qualitätskontrolle bei Rohstoffen und Produkten, sondern ebenso auf die sorgfältige Beachtung der Wünsche und Anforderungen zunehmend gesundheitsbewusster Verbraucher. Aus den Erfahrungen, die das Unternehmen bei der Verarbeitung und Verpackung der IV Range-Produkte gewonnen hat, entstand die Idee eines vorverpackten Kits. Es bietet den Kunden die notwendigen Zutaten, einen 100 Prozent natürlichen Smoothie zuzubereiten. Die Smoothie-Kits sind in verschiedenen Obst- und Gemüsekombinationen verfügbar, vor allem, um die Fülle und Vielfalt der Aromen und die ausreichende und richtige Vitaminzufuhr zu gewährleisten.

L’Insalata dell’Orto Srl
IT-Mira Venedig
Halle 4.2, Stand B-10

Kontakt: Cinzia Busana
Telefon: +39-0415675206
info@linsalatadellorto.it
www.linsalatadellorto.it

Teilen:
Weltneuheit

Rutschen und Lager aus Edelstahl

Rutschen und Lager aus Edelstahl
Zwiebel-Schälmaschine

Das englische Unternehmen M&P (Engineering) Ltd aus Manchester nutzt die FRUIT LOGISTICA 2017 dafür, dem internationalen Fachpublikum seine große Zwiebel-Schälmaschine vorzustellen. Sie wurde weiter verbessert und modernisiert und entwurzelt, köpft und schält Zwiebeln mit einem Durchmesser von 45 bis 115 mm. Das neueste Modell (Bild) besitzt nun Rutschen und Lager aus Edelstahl. Auch die Schneidmesser-Nocken sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Weiterhin bietet der Aussteller jetzt für seine Zwiebel-Schälmaschine optional eine Abfallschnecke an, die alle Zwiebelschalen aus einem Auslass mit 200 mm Durchmesser entleert. Dies ermöglicht die einfache Entfernung von Abfällen. Eine neue Option gibt es außerdem für die Zugangs-Plattformen. Sie sind nun ebenfalls aus Edelstahl hergestellt und mit GFK-Laufflächen ausgestattet. Dadurch vereinfacht sich der Zugang zur Maschine.

M&P (Engineering) Ltd
GB-Manchester
Halle 3.1, Stand C-10

Kontakt: Pamela Nugent
Telefon: +44-161-8728378
pamela@mp-engineering.co.uk
www.mp-engineering.co.uk

Teilen:
Weltneuheit

Weniger Ausfallzeiten und weniger Verschleißteile

Weniger Ausfallzeiten und weniger Verschleißteile
Stückchen-Entfernungsmaschine Sliverremover

Der Marcelissen Sliverremover sei bereits seit Jahrzehnten die führende Maschine, wenn es um das Entfernen kleiner Stücke aus dem Produktstrom nach dem Schneiden geht, so der Aussteller. Sie zeichnet sich durch ihre Sortierqualität, Kapazität, Effizienz und die einfache Bedienung aus. Auf der FRUIT LOGISTICA 2017 präsentiert das Unternehmen den neuen Sliverremover (Bild) mit noch höherer Kapazität. Er ist noch einfacher zu bedienen und zu warten, hat weniger Ausfallzeiten und weniger Verschleißteile. Die Kunden haben jetzt die Möglichkeit, ihre Maschine den Anforderungen entsprechend individuell einzurichten und anzupassen. Dazu gehören verschiedene Rollenvarianten, unterschiedliche Lageroptionen und verschiedene Einstellmöglichkeiten. Daneben hat der Hersteller die Erfahrung gemacht, dass das neue Sliverremover-Modell mit einigen kleinen Änderungen auch bestens als Zuführaggregat für optische Sortiermaschinen einsetzbar ist.

Marcelissen b.v.
NL-Belfeld
Halle 3.1, Stand C-10

Kontakt: Carin Denessen
Telefon: +31-77-4752002
adm@marcelissen.nl
www.marcelissen.nl

Teilen:
Weltneuheit

Optimaler Feuchtigkeitshaushalt in geschlossenen Verpackungen

Optimaler Feuchtigkeitshaushalt in geschlossenen Verpackungen
FreshGuard HC

McAirlaid's hat das FreshGuard HC (HC: Humidity Control) entwickelt: ein Pad, das in geschlossenen Verpackungen für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt sorgt. Mit dem FreshGuard HC (Bild), eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017, werden bei MAP-verpacktem Beerenobst, Salaten und Kräutern über die gesamte Lieferkette optimale Lagerbedingungen geschaffen. Wie alle Produkte von McAirlaid‘s ist auch das FreshGuard HC frei von synthetischen Bindemitteln und Latex. Es ist in Schwarz und Rot erhältlich sowie als Rollenware und als geschnittenes Format. Bei geringem Luftfeuchtigkeitsniveau beginnt das FreshGuard HC, die Feuchtigkeit aus der Atmosphäre zu absorbieren und das Kondenswasser im Kern zu binden. Schimmelbildung, unangenehme Gerüche und Verfärbungen an den Produkten werden minimiert. Durch das FreshGuard HC bleibt die Qualität auf weiten Transportwegen, den dabei schwankenden Temperaturen und der verlängerten Lagerung auf natürliche Weise erhalten.

McAirlaid's Vliesstoffe GmbH
DE-Steinfurt
Halle 21, Stand A-12

Kontakt: Sabrina Spittler
Telefon: +49-2552-933415
sabrina.spittler@mcairlaids.com
www.mcairlaids.com

Teilen:
Weltneuheit

Premium-Sortiment und Online-Plattform zum Thema Tomaten

Premium-Sortiment und Online-Plattform zum Thema Tomaten
Premium-Sortiment

Zur FRUIT LOGISTICA 2017 stellt Med Hermes Vegetable Seeds sein neues Premium-Sortiment für den europäischen Markt vor: ANAHITA, BACCO, MELITE, TOMPERINO, ROSAMBRA und URANO F1 (Bild). Die Firmenphilosophie von Med Hermes Vegetable Seeds stellt die Wiederentdeckung der Aromen und Farben der mediterranen Tradition, insbesondere für Tomaten und Paprika, in den Mittelpunkt. Neben der Vielfalt des Premium-Sortiments präsentiert der Aussteller auch den neuen Blog www.tomatocult.com. TomatoCult ist eine Online-Plattform. Sie widmet sich der Tomate und zielt darauf ab, die Kommunikationskanäle zwischen Produzenten und Endverbrauchern zu öffnen. Auf dem Blog können Verbraucher durch Fotos, Videos und Interviews erfahren, was hinter dem landwirtschaftlichen Produktionsprozess und dem Erzeugnis, das sie konsumieren, steht.

MED Hermes s.r.l.
IT-Ragusa
Halle 10.1, Stand A-07

Kontakt: Celia Tardio
Telefon: +39-0932-669031
c.tardio@medhermes.net
www.medhermes.net

Teilen:
Weltneuheit

Pflanzenschutz ohne Rückstände

Pflanzenschutz ohne Rückstände
Anhängespritze MOWAT

Ozon (O3) ist ein in der Natur vorhandenes Gas. Sein Hauptmerkmal besteht in der oxidierenden und devitalisierenden Wirkung, abhängig von der eingesetzten Menge. Der grundlegende Vorteil ist, dass nach dem Abtöten von Krankheitserregern keine Reste bleiben, da sich das Gas in Sauerstoff umwandelt. Niedrige Konzentrationen von in Wasser gelöstem Ozon können gegen jede Art von Schädlingen gespritzt werden, die auf Pflanzen leben: Pilze, Bakterien oder Viren. Dabei kommt es nicht zur Entstehung resistenter Stämme. Die Anhängespritze MOWAT (Bild) ist eine neue Maschine auf dem Gebiet des Pflanzenschutzes. Sie kombiniert einen Niedervolumen-Sprüher mit einem luftunterstützten Ausleger und einem patentierten Generator für ozonisiertes Wasser. Dessen Verteilung auf die Pflanzen ermöglicht durch die Luftbewegung ein Optimum an Abdeckung und Schutz, mit null Restwert. Die MOWAT eignet sich für den Einsatz in Obstgärten und Weinbergen.

MET srl Medical Equipment Technologies
IT-San Lazzaro di Savena
Halle 4.2, Stand A-15

Kontakt: Federico Ponti
Telefon: +39-051-4999838
direzione@o3met.com
www.o3met.com

Teilen:
Weltneuheit

Zeitsparende Bodenpflege für den Spargel- und Erdbeeranbau

Zeitsparende Bodenpflege für den Spargel- und Erdbeeranbau
Profi Star Maschinen Serie

Mit der Profi Star Maschinen Serie (Bild) präsentiert Metasa als Messepremiere zur FRUIT LOGISTICA 2017 eine Reihe innovativer Multifunktionsgeräte für die Bodenpflege, die bislang getrennte Arbeitsschritte kombinieren und bis zu zwei Drittel an Arbeitszeit einsparen. Die robusten Profi Star Maschinen lockern Fahrgasse und Erdkruste, schneiden Stroh sauber ein und dämmen auf oder ab. Gleichzeitig streichen sie die Erdoberfläche glatt. Die pflanzenschonenden und kraftstoffsparenden Maschinen gibt es in mehreren Varianten von leicht für Erdbeerflächen (Profi Star) bis mittelschwer (Profi Star Maxi) und extra breit für die Pflege von größeren Spargel- und Gemüseflächen (Profi Star Mega). Die Geräte verfügen über verschiedene Krümmlerwalzen und einen flexiblen Anbaurahmen für weitere Funktionen. Zusätzliche Vorteile sind der flexible Einsatz der straßentauglichen Maschinen an der Front- oder Heckhydraulik des Schleppers sowie die Höheneinstellung und das Anpassen der Arbeitsbreiten.

Metasa GmbH
DE-Gladbeck
Halle 8.1, Stand A-20

Kontakt: Jörg Primus
Telefon: +49-2043-3783630
joerg.primus@metasa.de
www.metasa.de

Teilen:
Weltneuheit

Überwachung in Echtzeit

Überwachung in Echtzeit
Überwachung in Echtzeit mit MOST

Europaweit erstmals stellt Mobile Sensory Technologies zur FRUIT LOGISTICA 2017 MOST (Bild) vor, eine Lösung für die Überwachung in Echtzeit. Die multifunktionale Plattform ist in verschiedenen industriellen Bereichen nutzbar und bietet eine hohe Überwachungsgenauigkeit. Mit einer Akku-Laufzeit von 100 Tagen sorgt das System für lange und kurze Fahrten, ohne die Notwendigkeit, verschiedene Modelle vorrätig zu halten. Eine Installation von Soft- oder Hardware ist nicht erforderlich. Nutzer können ihre eigenen Schwellenwerte festlegen und erhalten Alarme und Benachrichtigungen per E-Mail und SMS. MOST ist wiederverwendbar und es werden keine Cradles, Lesegeräte oder Adapter benötigt. Anwender können ihre Stakeholder einladen, mit ihren Berichten und Informationen in Echtzeit an dem webbasierten Service teilzunehmen. Berichte werden im System auf Knopfdruck generiert. Mit der Lösung des Ausstellers lässt sich wertvolle Fracht einfach schützen.

Mobile Sensory Technologies AB
SE-Stockholm
Halle 11.1, Stand B-12

Kontakt: Matilda Bouchet
Telefon: +46-761001604
matilda.bouchet@mobsnetech.com
www.mobsentech.com

Teilen:
Weltneuheit

Vorab-Einstufung großer Produkte

Vorab-Einstufung großer Produkte
Sortiermaschine Multiscan S80

Mit Entschlossenheit und Beharrlichkeit untersuche das Unternehmen neue Technologien, die bei der Klassifizierung und Sortierung von Obst und Gemüse Anwendung finden, betont der Aussteller aus Spanien. Ebenso sei die Firma an einer weiteren Verbesserung ihrer Produkte für ihre und mit ihren Kunden interessiert. So entstand der neue Multiscan S80 (Bild), eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA. Er ist eine Lösung für die Vorab-Einstufung großer Produkte wie zum Beispiel Zwiebeln, Kartoffeln, Tomaten, Orangen und Zitronen nach Farbe, äußerer Qualität und Größe. Er optimiert den Auswahlvorgang durch Auswerfen mangelhafter Ware, bevor sie die Kalibrierungsmaschine erreicht. Auf diese Weise wird die Qualität des Endprodukts und die Produktivität der Linie verbessert. Der Multiscan-S80 ermöglicht es, das Produkt rundherum zu drehen, um die gesamte Oberfläche zu sehen. Und er maximiert die Produktivität des Ausstoßes, der je nach Bedarf mit zwei oder drei Ausgängen konfigurierbar ist.

Multiscan Technologies SL
ES-Cocentaina
Halle 7.1a, Stand B-07

Kontakt: Carlos de Miguel
Telefon: + 34-650505091
cdemiguel@multiscan.eu
www.multiscan.eu

Teilen:
Weltneuheit

Lebensmittel länger frischer halten

Nach Angaben der Vereinten Nationen werden weltweit ein Drittel aller produzierten Lebensmittel weggeworfen und somit insgesamt über 750 Milliarden Dollar verschwendet. Die Food Freshness Card™ ist labor-, universitäts- und kommerziell getestet, um Lebensmittel länger frischer zu halten. Diese neue, einfach zu bedienende Technologie für die Lebensmittelindustrie wurde zur INPEX, Amerikas größter Schau für Erfindungen, mit dem Grand Prix Award und zur IENA, der Messe für Erfindungen in Nürnberg, Deutschland, mit einer Bronze-Medaille ausgezeichnet. Bei einem kommerziellen Test von Sodexo an einer staatlichen Universität wurden bei Brot das Verschimmeln verhindert und somit Einsparungen von sechs Prozent erreicht. Die Food Freshness Card™ funktioniert innerhalb oder außerhalb des Kühlschranks und deckt einen Radius von fünf Fuß, also 1,5 m ab. Sie wird in den Erzeugerbetrieben, in Versand-Containern, Verarbeitungsbetrieben, Märkten, und Restaurants sowie zu Hause hilfreich sein.

Nature's Frequencies
US-Brockton
Halle 23, Stand A-07

Kontakt: Rick Hassler
Telefon: +1-5085106189
rick@naturesfrequencies.com
www.foodfreshnesscard.com

Teilen:
Weltneuheit

Vom Energiefresser zum Energieschöpfer

Vom Energiefresser zum Energieschöpfer
Wassergekühlte LED-Beleuchtung

Der finnische Aussteller hat eine einzigartige wassergekühlte LED-Beleuchtung (Bild) entwickelt, die zu einem Wärmerückgewinnungssystem kombinierbar ist und zur FRUIT LOGISTICA ihre Messepremiere erlebt. Integrierte Beleuchtung, LED-Kühlung und Wärmerückgewinnung bilden zusammen ein hoch effizientes Energiesystem, in dem die vertikale Farm vom „Energiefresser“ zum „Energieschöpfer“ wird. Zusammen mit dem Klima- und Wärme-Wiederverwendungskonzept von Novarbo spart dies auch bis zu 90 Prozent Frischwasser im Vergleich zum herkömmlichen Gewächshaus. Die Technologien des Konzepts haben mehrere Patente erhalten oder anhängig. Netled bietet eine schlüsselfertige Lösung, die alle Planungsarbeiten, die Ausrüstung und die Installation umfasst. Die Robbes Little Garden Ltd zum Beispiel investierte in das vertikale Farmkonzept. Die Produktion startete im Juli 2016 auf einer Fläche von 500 m² mit vier Ebenen und kann steigende Ergebnisse verzeichnen.

Netled Oy
FI-Tampere
Halle 8.1, Stand B-14

Kontakt: Johanna Kivioja
Telefon: +358-40-5840035
johanna.kivioja@netled.fi
www.netled.fi

Teilen:
Weltneuheit

Granadillas einfacher genießen

Granadillas einfacher genießen
Granadilla mit Saugröhrchen

Die Erfindung von OCATI vereinfacht den Verzehr der süßen Granadilla. Obwohl sie sehr köstlich ist, kann ihr Verzehr umständlich sein. Deswegen hat der Aussteller ein praktisches Saugröhrchen (Bild) erfunden. Die Menschen in Kolumbien brechen zum Öffnen der Frucht die Haut auf. Aber in vielen Ländern der Welt ist dies meist nicht bekannt. So entstand die Idee für das neue Röhrchen zum Aussagen des Fruchtinneren. In dem südamerikanischen Land wird die Granadilla das ganze Jahr über produziert. Sie ist sehr süß, haltbar und jung wie alt äußerlich ansprechend. Sie enthält zum Beispiel Proteine, die die Thymusdrüse bei Kindern aktivieren. Diese stärkt das Immunsystem und steigert das Wachstum. OCATI exportiert Granadillas ganzjährig weltweit, vor allem nach Europa. Eine Flowpack-Packung enthält neben dem Röhrchen zwei Früchte und Hinweise zum Verzehr.

Ocati S.A.
CO-Bogota
Halle 25, Stand B-05

Kontakt: Daniela Manjarres
Telefon: +571-884-4433
daniela@ocati.com
www.ocati.com

Teilen:
Weltneuheit

Maschine ersetzt manuelles Hacken

Maschine ersetzt manuelles Hacken
Zwischenreihen-Unkraut-Jätmaschine ROTOSARK

Die ROTOSARK® (Bild) ist eine Zwischenreihen-Unkraut-Jätmaschine, die 1 bis 2 cm über der Aussaat oder den Pflanzen ihre Arbeit verrichtet. Um zu vermeiden, dass die Wurzeln der Pflanze während des Arbeitsdurchgangs beschädigt und/ oder geschnitten werden, wurde Rotoblizz® entwickelt. Dafür wurden Stahlhaken-Pflugscharen geschweißt, um ein kreisförmiges schräges Element zu erhalten. Die beiden Rotoblizz® arbeiten seitlich von der Pflanze voreinander und bewegen sich nur wenige Zentimeter in den Boden. Durch Rotation zerdrücken sie die Bodenkruste zwischen den Pflanzen und entfernen die Keimlinge der Unkräuter. Zusätzlich hat der Aussteller an der Maschine Hacken für das zentrale Jäten sowie Häufler angebracht, die die Pflanze mit frischer Erde versorgen. Die ROTOSARK® bietet sich für Betriebe an, in denen es das Problem manuelles Hacken gibt, vor allem im ökologischen Landbau, zum Beispiel beim Anbau von Gemüse, Knoblauch, Mais, Tomaten, Soja, Sellerie und Salaten.

Oliver di Signorini Luciano
IT-Salizzole Vérone
Halle 5.1, Stand B-16

Kontakt: Moira Signorini
Telefon: +39-045-6954392
moira.s@dittaoliver.com
www.oliveragro.com

Teilen:
Weltneuheit

Natürliche Belüftung und Insektenschutz-Netze

Natürliche Belüftung und Insektenschutz-Netze
Gewächshaus SVN

Das Gewächshaus mit natürlicher Belüftung „SVN“ (Bild) ist ein neues Konzept von Gewächshaus (Patent-Nummer 0001418118), welches besonders gut für den Anbau von Gemüse und Blumen in den Gebieten des Mittelmeerraumes geeignet ist. Es wird weltweit zum ersten Mal auf der FRUIT LOGISTICA 2017 präsentiert. Zu den herausragenden Stärken des Gewächshauses gehört das besondere Belüftungssystem, das eine feste Konfiguration des Gewächshauses erlaubt, dank der höchsten Selbstständigkeit seiner Funktion unabhängig von den Wetterbedingungen. Das System ermöglicht eine stabile Installation der Insektenschutznetze, die eine mechanische Barriere für den Zugang von schädlichen Insekten für den Anbau zulässt und den Gebrauch von Phytopharmaka reduziert.

Opus et Vita s.r.l.
IT-Santomenna Salerne
Halle 8.1, Stand A-12

Kontakt: Giovanni Catale
Telefon: +39-0828-911194
info@opusetvita.com
www.opusetvita.com

Teilen:
Weltneuheit

Salat-Mahlzeiten für Veganer

Salat-Mahlzeiten für Veganer
Pausa Pranzo In Vegan

Die Marke „Insal'Arte“ von OrtoRomi wurde zur Milano Food Week 2014 eingeführt und auf der FRUIT LOGISTICA 2015 erstmals dem internationalen Fachpublikum vorgestellt. Im Herbst 2016 ist die neueste Insal’Arte-Linie der „Pausa Pranzo“-Schalen mit Dressing vorgestellt worden: Pausa Pranzo In Vegan (Bild). Sie feiert auf der FRUIT LOGISTICA 2017 ihre Weltpremiere. Zu den vegetarischen und veganen Mahlzeitenprodukten gehören drei verschiedene Rezepte: Mopur® aromatisches Carpaccio mit Gemüsekäse, Kichererbsen mit Hanfsamen sowie Tofu mit Cherry-Tomaten. Jedes Produkt besteht aus einer pflanzlichen Basis von gemischten Baby-Leaf- und Grown up-Salaten mit zwei geschmackvollen und vegetarischen Zutaten. Die Mahlzeiten können überall und jederzeit gegessen werden, da zu jeder Schale auch ein eigenes Dressing-Kit gehört, in dem Salz, natives Olivenöl, Balsamico-Essig aus Modena g.g.A., eine Serviette und eine kleine Gabel enthalten sind.

OrtoRomi Società Cooperativa Agricola
IT-Borgoricco
Halle 4.2, Stand C-08

Kontakt: Zeudi Adriana Dal Corso
Telefon: +39-049-7480700
zeudi.dalcorso@ortoromi.it
www.ortoromi.it

Teilen:
Weltneuheit

Erfassung ober- und unterirdischer Messdaten

Erfassung ober- und unterirdischer Messdaten
Ober- und unterirdische Messdatenerfassung

Die Komplettlösungen für die Erfassung ober- und unterirdischer Messdaten (Bild) von Sentek and Pessl Instruments sind Grundlage für ein gutes Bewässerungs- und Pflanzengesundheits-Management. Jede Station hat Sensoren. Sie sind für die ETo-Berechnung, die Bereitstellung des Sentek-Bodenfeuchteprofils, die Temperaturmessung, die Salzgehalt-Überwachungssonden sowie die Ermittlung des Turgordrucks auf das Blatt zusammen mit der Blattnässe für das Krankheits- und Schädlings-Risikomanagement erforderlich. Alle Sensordaten werden an die Cloud „fieldclimate“ gesendet und entweder auf dieser Plattform über benutzerfreundliche Apps und/oder auf der Online-Plattform „IrriMAX Live“ von Sentek angezeigt. Das komplette Pessl-Wetterstationssystem mit Drill & Drop-Sonden sammelt die ober- und unterirdischen Messergebnisse, erkennt die Pflanze durch Messung des Turgordrucks, verwendet die lokale hochpräzise Wettervorhersage und zeigt sie dem Landwirt oder Berater in Echtzeit an.

Pessl Instruments GmbH
AT-Weiz
Halle 21, Stand F-12

Kontakt: Gottfried Pessl
Telefon: +43-31-725521
gottfried.pessl@metos.at
www.metos.at

Teilen:
Weltneuheit

Kräftig, schnellwachsend, farblich attraktiv

Kräftig, schnellwachsend, farblich attraktiv
Hybrid-Mangold Fluence F1

Roter Mangold wird immer beliebter – als farbliche Anreicherung in Baby-Leaf-Salatmischungen und wegen seines Nährwerts. Die Herausforderung besteht bei der Produktion von rotem Mangold ein attraktives sauberes grünes Blatt mit roten Adern über das gesamte Jahr hinweg zu gewährleisten. Neben den Hybriden „Ampera F1“ und „Volt F1“ hat Pop Vriend Seeds eine breite Palette neuer Hybriden entwickelt. Dazu gehören „Fluence F1“ (Bild) und „Ion F1“, die zur FRUIT LOGISTICA 2017 erstmals weltweit vorgestellt werden. Beide sind kräftig, haben eine mittlere Resistenz gegen Falschen Mehltau und Blattflecken-Krankheiten und zeigten eine geringe Attraktivität für Thrips. Weiterhin sind sie schnellwachsend, farblich attraktiver, sauberer im Pflanzenbestand und erfordern weniger Pestizid-Einsatz. Neben rotem Mangold bietet der Aussteller ebenso grünen Hybrid-Mangold, und zwar „Prius F1“ und „PV-9013“. Auch diese Hybriden sind kräftig, mittelmäßig resistent gegen Falschen Mehltau und geeignet für die Bündelung.

Pop Vriend Seeds BV
NL-Andijk
Halle 1.2, Stand D-11

Kontakt: Kim Gieling
Telefon: +31-228-595321
kgieling@popvriendseeds.nl
www.popvriendseeds.com

Teilen:
Weltneuheit

Knackig, saftig und besonderes Aroma

Knackig, saftig und besonderes Aroma
Schneewittchen-Birne

Mit der Schneewittchen-Birne (Bild) stellt der Aussteller eine neue Birnenart als Europa-Premiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017 vor. Die Produzenten geben Eier und Melasse zur Fermentation in das Nährmedium und sprühen und bewässern dann die Birnenbäume damit für die Absorption. Dadurch ist die Birne knackig, saftig und mit einem Zuckergehalt von 13 bis 15 Grad Brix süß. Beim Essen verbreitet sich im Mund ein besonderes Aroma. Die Birne hat eine lange Haltbarkeit, dünne glatte Haut, weißes Fruchtfleisch, kleine Fruchtsteine und eine angenehme Form. Sie übersteht Lagerung und Transport gut und eignet sich somit für den weltweiten Export. Der Aussteller hat eine eigene Farm und kann dadurch die Birnenqualität von Anfang an kontrollieren. Mit einer Kapazität von 5.000 Tonnen pro Jahr ist er in der Lage, die Birnen von Oktober bis Mai des Folgejahres zu liefern. Mittlerweile hat das Unternehmen die chinesische Bio-Zertifizierung bestanden.

Qingdao All-Fresh Agricul Products
CN-Laixi
Halle 7.2b, Stand B-02

Kontakt: Judy Pang
Telefon: +86-532-68085388
sales12@onatur.cn
www.allfresh.en.alibaba.com

Teilen:
Weltneuheit

Größere Melonen mit höherem Brix-Gehalt

Größere Melonen mit höherem Brix-Gehalt
Cantaloupe-Melonen

Der spanische Aussteller nutzt die FRUIT LOGISTICA 2017, die hervorragenden Ergebnisse seines neuen Pflanzenernährungs-Programms bei Melonen zu präsentieren. Die kombinierte Anwendung von Meristems „Molibor Extra“ und „Vigortem-S“-Produkten während des Erntezyklus von Cantaloupe-Melonen (Bild) führt zu großkalibrigeren Früchten mit einem höheren Brix-Gehalt im Vergleich zu ähnlichen Produkten anderer Marken. Stärkere Wurzelbildung, höhere Anzahl an Blüten mit besserem Fruchtansatz und höhere Erträge pro Pflanze sind weitere zusätzliche Vorteile, die sich aus der Anwendung von Molibor Extra und Vigortem-S zu bestimmten Zeitpunkten der Erntezyklen ergeben. Die Untersuchungen, die zu diesen Ergebnissen geführt haben, wurden von einem italienischen agrochemischen Test-Unternehmen in der Region Kampanien durchgeführt. Die entsprechenden Details dazu werden in Kürze auf der Website www.quimicasmeristem.com veröffentlicht.

Quimicas Meristem S.L.
ES-Moncada
Halle 10.2, Stand A-04

Kontakt: Jackie Sánchez-Molero
Telefon: +34-96-1394511
jackie@quimicasmeristem.com
www.quimicasmeristem.com

Teilen:
Weltneuheit

Sehr kleine und süße Premium-Banane

Sehr kleine und süße Premium-Banane
QUIZA BABY BANANA

Die QUIZA BABY BANANA (Bild) ist eine Weiterentwicklung der Bananenmarke, die im Jahr 2012 auf dem europäischen Markt eingeführt wurde. Sie erlebt auf der FRUIT LOGISTICA 2017 ihre Weltpremiere. Die kleinste und süßeste Varietät der BABY-Bananen heißt „Pisang Mas” und wird in Premium-Qualität in Ecuador produziert. Der einzigartige Geschmack der Bananen wird durch ein effizientes Sortiment von Früchten mit höchster Qualität aus Plantagen erreicht, die mit GlobalGAP und den Rainforest Alliance-Standards zertifiziert sind. Die QUIZA BABY BANANA ist eine hervorragende Ergänzung zu Lunch-Boxen. Sie bietet einen enormen Energieschub und stellt eine ausgezeichnete Quelle von Vitaminen und Makronährstoffen dar. QUIZA ist ein polnisches Unternehmen, das komplexe frische Bananen-Logistiklösungen anbietet.

Quiza Sp. zo.o.
PL-Gdynia
Halle 23, Stand F-11

Kontakt: Bartosz Szatkowski
Telefon: +48-507-023829
bart@quiza.pl
www.quiza.pl

Teilen:
Weltneuheit

Hochreines Design und hoher Hygienestandard

Hochreines Design und hoher Hygienestandard
Optischer Sortierer DRYCE

DRYCE (Bild) heißt der neue optische Sortierer von Raytec Vision. Diese Maschine, eine Weltneuheit, stelle einen enormen Entwicklungsschritt auf dem Gebiet gefrorener und getrockneter Produkte dar, so der Aussteller. Sie selektiert die Erzeugnisse nach dem Trocknungs- und Gefrierprozess, wobei alle Verunreinigungen wie Fremdkörper, Farbfehler und faule Produkte abgesondert werden. Die Realisierung des Projekts und des innovativen Designs, das sich durch ein solides und hygienisches Erscheinungsbild auszeichnet, dauerte ein Jahr. Der DRYCE habe ein hochreines und sicheres Design und biete einen exzellenten Hygienestandard, betont der Hersteller. Der optische Sortierer basiert auf Decaray, einer Zehn-Frequenztechnologie mit vier Farben und sechs Infrarot-Frequenzen. Er realisiert eine Doppelseitenansicht mit insgesamt vier Kameras und eine zweifache Transparenz. Die 4K-Kameras sorgen für eine hochauflösende Darstellung.

Raytec Vision S.p.A.
IT-Parma
Halle 3.1, Stand B-12

Kontakt: Cristian Sani
Telefon: +39-0521-303427
cristian.sani@raytecvision.com
www.raytecvision.com

Teilen:
Weltneuheit

Hochwertige Rohstoffe sorgen für hervorragenden Geschmack

Hochwertige Rohstoffe sorgen für hervorragenden Geschmack
Fertig-Frischsuppen der Marke Fast&Fresco

Zum ersten Mal präsentiert S.A.B. Ortofrutta zur FRUIT LOGISTICA 2017 seine neue Fertig-Frischsuppen-Marke „Fast&Fresco“ (Bild). Die Zutaten sind zu 100 Prozent natürlich. Die hochwertigen Rohstoffe werden in kürzester Zeit geerntet und gekocht, so dass bei der Verarbeitung ihr hervorragender Geschmack veredelt wird. Aufgrund der exklusiven Herstellungstechnologie bleiben die Aromen und Texturen nicht nur erhalten, sondern verbessern sich sogar. Fast&Fresco bietet 15 unterschiedliche Rezepte, die in drei verschiedene Kategorien unterteilt sind: Classic, Wellness und Premium. Jede Rezeptur ist in einer weißen Schale (zwei Portionen) und einem Papierband mit einer eleganten Grafik verpackt. Durch die drei verschiedenen Hintergründe kann der Verbraucher jede Kategorie identifizieren. Das typische rot-weiß-karierte Muster italienischer Tischdecken beispielsweise kennzeichnet das Classic-Sortiment und den guten und vollen Geschmack italienischer Gerichte.

S.A.B. Ortofrutta s.r.l.
IT-Telgate
Halle 2.2, Stand A-09

Kontakt: Carlo Mazzoleni
Telefon: +39-035-4491480
sab@sabortofrutta.it
www.fastandfresco.it

Teilen:
Weltneuheit

Verschiedene Einzelverpackungen nutzbar

Verschiedene Einzelverpackungen nutzbar
SoFruBox (oben) und SoFruMiniPak

Das System SoFruBox® (Bild) besteht aus Einzelverpackungen mit mehreren Durchlüftungsöffnungen und einer dafür konzipierten Box ohne Boden. Die Einzelverpackungen eignen sich für Beeren- und Steinobst und sind für 250 und 500 Gramm sowie ein Kilogramm erhältlich. Die Verwendung der zentralen Halteleiste in der Sammel-Box erlaubt die Nutzung verschiedener Einzelverpackungen. So ist das System an die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse des Kunden anpassbar. SoFruPak® (Bild) ist ein umweltfreundlicher Kartonkorb für ein oder zwei Kilogramm frisches Beeren- oder Steinobst und ebenfalls eine Europa-Premiere auf der FRUIT LOGISTICA 2017. Er wird gefaltet geliefert und ist mit zwei Handgriffen aufklappbar. Die Handlichkeit beim Transport, Ergonomie in der Lagerung, abgestimmten Maße für die Paletten und das leichte Aufklappen sind wesentliche Merkmale von SoFruPak®. Die Belüftungsöffnungen des Korbes, kombiniert mit der innovativen Box ohne Boden bilden das fortschrittliche System SoFruBox®.

SoFruPak
PL-Wola Krzysztoporska
Halle CityCube Halle B, Stand E-16

Kontakt: Adam Sikorski
Telefon: +48-725-591457
adam.sikorski@sofrupak.com
www.sofrupak.com

Teilen:
Weltneuheit

Cluster im Fischgrätmuster angeordnet

Cluster im Fischgrätmuster angeordnet
OTELLO F1 (oben links) und MONICA F1, GUILTY F1 (unten links) und ACHILLE F1

Die BroccolisorteOTELLO F1“ (Bild) braucht 70 bis 75 Tage bis zur Reife, wiegt durchschnittlich 800 bis 900 Gramm und hat eine grüne Farbe, die ins Bläuliche geht mit kleinen Perlen. Sie eignet sich für den Freilandanbau im Frühling und Herbst. So auch die EisbergsalatsorteMONICA F1“ (Bild), eine starke Pflanze mit hellgrünen Blättern und guter Toleranz gegenüber hohen Temperaturen. Das durchschnittliche Gewicht beträgt 500 bis 600 Gramm. Die rote Cluster-TomateGUILTY F1“ (Bild) besitzt mittelkräftige Pflanzen, mittlere Entfernungen der Internodien und robuste Cluster mit fünf bis sechs Früchten, die jeweils etwa 140 bis 160 Gramm wiegen. Die Sorte eignet sich für den ganzjährigen Gewächshausanbau. Wie auch die rote Cluster-TomateACHILLE F1“ (Bild), deren Pflanzen ausgewogen und mittelkräftig sind mit einer mittleren Internodien-Länge. Die Cluster mit fünf bis sechs jeweils rund 120 bis 150 Gramm schweren Früchten sind im Fischgrätmuster angeordnet. Die vier neuen Sorten werden auf der FRUIT LOGISTICA 2017 weltweit zum ersten Mal vorgestellt.

Southern Seed srl
IT-Vittoria Provinz Ragusa
Halle 1.2, Stand B-18

Kontakt: Marinella Inghisciano
Telefon: +39-0932-861054
inghisciano@southernseed.it
www.southern-seed.com

Teilen:
Weltneuheit

Kombination von Geschmack, Komfort und Verbrauchererwartungen

Kombination von Geschmack, Komfort und Verbrauchererwartungen
Brokkoli Multi-floret 049

Syngenta Seeds entwickelt Mehrwert-Sorten, um die Effizienz der gesamten Wertschöpfungskette zu verbessern und die wichtigsten Verbraucherwünsche in Bezug auf Geschmack, Aroma, gesunde Ernährung und Spaß am Essen zu erfüllen. Auf der FRUIT LOGISTICA 2017 stellt das Unternehmen drei Europapremieren vor. Die neue einzigartige elfenbeinfarbene Baby-Pflaumentomate „Ivorino“ (Code 313217, Name unter Registrierung) bereichert die bereits bekannte Premium-Baby-Pflaumentomaten-Familie mit Vertretern wie „Angelle“ (10. Jahrestag im Jahr 2017), „Sweetelle”, „Seychelles”, „Bamano” und „Bambelo”. Die rote runde Cherry-Tomate „Karelya“ erweitert den betreffenden Kernmarkt des Ausstellers mit noch besserem Geschmack, kräftigerer Farbe, längerer Haltbarkeit und Virusresistenz. Beim Brokkoli „Multi-floret 049“ (Bild) sind alle Teile der Pflanze essbar. Zudem besitzt er eine hohe Feldleistung und eignet sich für die mechanische Ernte.

Syngenta S.A.S.
FR-Saint-Sauveur
Halle 10.1, Stand A-12

Kontakt: Jérémie Chabanis
Telefon: +33-7-86887029
jeremie.chabanis@syngenta.com
www.syngenta.com

Teilen:
Weltneuheit

Heller, früher anbaubar und widerstandsfähiger

Heller, früher anbaubar und widerstandsfähiger
Cavolo Nero-Palmkohl Raven F1

Zur FRUIT LOGISTICA führt Tozer Seeds eine Reihe neuer Produkte ein, die mit ihren zahlreichen Vorteilen die Lieferkette bereichern. So hat der Aussteller sein Kernsortiment an Hybrid-Selleriesorten mit der neuen Hauptsaison-Sorte „Hadrian F1“ erweitert. Sie ist dunkelgrüner, verschraubt nur langsam und besitzt eine gute Fusarium-Resistenz. Hadrian F1 bildet wenige Seitentriebe, wodurch Wachstum und Ernte erleichtert werden. Pastinaken werden auf der ganzen Welt immer beliebter. Tozer Seeds bezeichnet sich als weltweit erfolgreichstes und innovativstes Pastinaken-Züchtungsunternehmen und stellt auf der Messe die neue Sorte „Warrior F1“ vor. Sie ist weißer, früher anbaubar und besitzt eine stärkere Widerstandsfähigkeit gegenüber Wurzelkrebs. Weitere Neuheiten sind der Cavolo Nero-Palmkohl „Raven F1“ (Bild), die Bunching-Zwiebel „TZ 7580“ und die Wilde Rauke „Saturn“. Warrior F1, Raven F1 und TZ 7580 sind Weltpremieren, Hadrian F1 und Saturn Messepremieren.

Tozer Seeds Ltd
GB-Cobham (Surrey)
Halle 1.2, Stand B-04

Kontakt: Robin Bartels
Telefon: +44-7900-983056
robin.bartels@tozerseeds.com
www.tozerseeds.com

Teilen:
Weltneuheit

Expansion in Europa

Im Jahr 2016 hat Transitex Büros in zwei weiteren europäischen Ländern eröffnet und informiert die Fachbesucher darüber auf der FRUIT LOGISTICA 2017. Die Büroeröffnungen in Schweden und in Litauen markieren den Einstieg in die nördlichen Märkte. Transitex ist ein Logistik-Dienstleister, dessen Hauptkompetenz auf dem Gebiet der Logistik des Transports von Obst liegt. Mit der Eröffnung dieser neuen Standorte kann der Aussteller jetzt sicherstellen, dass frische Produkte aus Lateinamerika, dem südlichen Afrika und aus dem Mittelmeerraum nach Nordeuropa kommen. Die Haus-zu-Haus-Dienste des Unternehmens sind personalisiert und können jeden Kundenwunsch erfüllen. Mit seiner neuen und wiederbelebten Präsenz in Europa will der Aussteller eine Möglichkeit für Importeure und Exporteure von Obst schaffen, neue Märkte zu erschließen.

TRANSITEX – Transitos de Extremadura, S.A.
PT-Lisboa
Halle 5.2, Stand C-15

Kontakt: Angela Fonseca
Telefon: +351-21-8626110
transitex@transitex.pt
www.transitex.com

Teilen:
Weltneuheit

Verbesserung der Keimrate und Speicherung der Saatgutdosierung

Verbesserung der Keimrate und Speicherung der Saatgutdosierung
Schienen-Banksystem

Das Schienen-Banksystem (Bild) von Trinog eignet sich speziell für Blattgemüse und Melonenpflanzen, die in großem Maßstab ausgesät werden. Es wird zur FRUIT LOGISTICA 2017 erstmals in Europa vorgestellt und besteht vor allem aus einem u-förmigen Träger, einer Y-Schiene, einer EPS-Schale und einem Behandlungswagen. Optional sind eine Sämaschine, ein Keimungsraum und ein bewegliches Sprinkler-Bewässerungssystem erhältlich. Das Gärtnereisystem selbst bietet eine hohe Effizienz und gute Qualität, erfordert nur geringe Investitionen, ist flexibel für das Partition-Management und die Materialien sind wiederverwendbar. Kommt ein Automat zum Einsatz, lässt sich die Effizienz des Betriebs erheblich verbessern und erreicht das Niveau einer Großgärtnerei. Ein Kunde des Ausstellers zum Beispiel nutzt das System jetzt in Kenia in einem 2,7 Hektar großen Gewächshaus. Zu den vielen Vorteilen zählen unter anderem die Verbesserung der Keimrate, die Speicherung der Saatgutdosierung und die Gewächshausnutzung von über 82 Prozent.

Trinog-xs (Xiamen) Greenhouse Tech Co., Ltd
CN-Xiamen
Halle 8.1, Stand B-23

Kontakt: Snow Woo
Telefon: +86-592-5029000
trinog@trinog.cn
www.trinog.com

Teilen:
Weltneuheit

Breite Palette spiralförmiger Produkte

Breite Palette spiralförmiger Produkte
Automatischer Spiralschneider Mod. Streamer

Ein neuer Trend ist es, Gemüse wie beispielsweise Karotten, Zucchini oder Süßkartoffeln in Spiralen zu verwandeln, die wie Nudeln aussehen. Die Idee dahinter ist, Gemüse so wenig wie möglich zu schneiden, um seinen Nährwert zu erhalten. Zumal es natürlich glutenfrei und sehr wertvoll für Vegetarier ist. Bislang konnten Lebensmittelverarbeiter keine großen und gleichbleibenden Mengen dieser nudelartigen Produkte verarbeiten und mussten dafür kleine gewerbliche Küchengeräte verwenden. Mit dem Mod. Streamer (Bild), eine Messepremiere auf der FRUIT LOGISTICA, bietet die Turatti Group eine neue Lösung für die Industrie. Durch die Kombination von hoher Leistung und erstaunlicher Qualität ermöglicht die Anlage eine breite Palette von spiralförmigen Produkten, und dies bei hohem Produktionsvolumen und mit nur einem Bediener. Die herausragende Anlage erlaubt es, ansonsten nicht genutzte Teile von festen Früchten und Gemüse wie Stiele und Kerne in außergewöhnliche, nahrhafte und kalorienarme Produkte zu verwandeln.

TURATTI GROUP
IT-Cavarzere (VE) Venedig
Halle 3.1, Stand C-05

Kontakt: Dr. Alessandro Turatti
Telefon: +39-0426-310731
alessandro.turatti@turatti.com
www.turatti.com

Teilen:
Weltneuheit

Alle Aktivitäten plan- und überwachbar

Alle Aktivitäten plan- und überwachbar
End-to-End-Landwirtschafts-Managementlösung

United OFOQ ist Gold-Partner von Oracle und auf die Implementierung der Oracle JD Edwards ERP-Lösung spezialisiert. Dabei handele es sich um das einzige Tier 1 ERP-System, betont der Aussteller. Seine End-to-End-Landwirtschafts-Managementlösung (Bild) ist in die gesamte ERP nativ eingebettet und integriert und wird auf der FRUIT LOGISTICA 2017 weltweit erstmals präsentiert. Zu den Hauptvorteilen zählt, dass sich alle Aktivitäten im Zusammenhang mit den Plantagen, Farmen und Bereichen planen und überwachen und damit die Qualität erhöhen und die Kosten optimieren lassen. Verwaltung, Planung und Kontrolle von Beschaffung und Inventar beruhen auf dem tatsächlichen Verbrauch sowie den geplanten Aktivitäten und genehmigten Budgets. Die effiziente Preisgestaltung fußt auf realen Kostendaten mit mehreren flexiblen Preismodellen, basierend auf den Kundenbeziehungen. Zudem ermöglicht die Managementlösung die reproduzierbare Qualität der verkauften Waren.

United OFOQ S.A.E.
EG-Kairo
Halle 2.1, Stand D-12

Kontakt: Ahmed Samy
Telefon: +20-1000630201
asamy@unitedofoq.com
www.unitedofoq.com

Teilen:
Weltneuheit

Durch V-förmige Kerbe sofort erkennbar

Durch V-förmige Kerbe sofort erkennbar
Rebpfahl aus Beton

Durch die V-förmige Kerbe (Bild) – V wie Valente – sind die Rebpfähle des Ausstellers jetzt sofort erkennbar. Sie sind leicht, widerstandsfähig und umweltfreundlich und laut Hersteller die leichtesten Betonpfähle auf dem Markt. Sie werden aus vorgespannten Betonfertigteilen hergestellt, die eine deutlich höhere Widerstandsfähigkeit garantieren. Die anderen Faktoren, die die Qualität der Pfähle von Valente im Hinblick auf die mechanische Widerstandsfähigkeit und die Lebensdauer verbessern, beruhen auf der Auswahl der Bestandteile. Der Beton besteht aus Kies und Sand, die gesiebt, gewogen und gewaschen werden. Hinzu kommt PORTLAND 525-Zement, der als „Bindemittel“ dient, das den Beton zusammenhält und ihm seine sehr hohe Druckfestigkeit verleiht. Die Pfähle verfügen über eine interne Armierung zur Druckübertragung, und zwar Stahlmatten mit hohem Kohlenstoffgehalt und geringer Schwindspannung.

Valente SRL
IT-Campodarsego
Halle 4.1, Stand D-09

Kontakt: Claudia Peschetola
Telefon: +39-049-5565855
claudia.p@valentepali.com
www.valentepali.com

Teilen:
Weltneuheit

Stapelbare Klar-PET-Becher mit Klappdeckel

Stapelbare Klar-PET-Becher mit Klappdeckel
Klar-PET-Becher der DISTRIPACK-Linie

Als Weltpremiere zeigt Veripack Embalajes zur FRUIT LOGISTICA die neue Verpackungslinie DISTRIPACK® (Bild). Sie ist kompakt sowie einfach zu stapeln, zu sichern, zu transportieren, zu lagern und in die Regale zu stellen. Sie ermöglicht eine größere Vielfalt an frischen Ready-to-Eat-Produkten wie lose Beeren oder Fresh-Cut-Erzeugnisse zum Naschen. Der spanische Austeller bietet eine breite Palette der neuen und aufgrund der runden Kanten an Boden und Deckel optimal stapelbaren Klappdeckel-Becher. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Kapazitäten, und zwar 125-, 150-, 175-, 200-, 225- und 250-Gramm-Becher. Bei der 250-Gramm-Variante ist der Deckel doppelt klappbar und sie verfügt über einen Ausguss. Das verwendete Verpackungsmaterial besteht aus klarem PET und ist recyclingfähig. Für die Kennzeichnung stehen die Ober- und die Vorderseite zur Verfügung. Deckel und Boden sind belüftet und an der Unterseite befinden sich Wasserablauflöcher.

Veripack Embalajes
ES-Barbera del Vallès
Halle 5.2, Stand D-04

Kontakt: Mateo Diaz
Telefon: +34-93-7291010
mdiaz@groupeguillin.com
www.groupeguillin.com

Teilen:
Weltneuheit

Produkt-Transfer mit Hilfe kleiner Trommeldurchmesser

Produkt-Transfer mit Hilfe kleiner Trommeldurchmesser
Volta Mini SuperDrive-Band

Seit 50 Jahren entwickelt und gestaltet Volta Belting Förderbänder. Sie sind außergewöhnlich in ihrer homogenen Materialbeschaffenheit und werden ohne jegliche Naht- oder Verbindungsstelle am Stück gefertigt. Zur FRUIT LOGISTICA wird das Volta Mini SuperDrive-Band (Bild) vorgestellt, das laut Aussteller einzige Mini-Produkt für den Positiv-Antrieb. Mit der neuen Mini-Serie von schlupffreien Antriebsbändern bietet das Unternehmen eine Lösung, reibungsangetriebene und Modulbänder zu ersetzen. Das Mini SuperDrive-Band ist für Anwendungen geeignet, die einen Produkt-Transfer mit Hilfe kleiner Trommeldurchmesser verlangen. Die Ausführung des MiniSD™ ist gleichartig mit dem Volta SuperDrive™, dem nach Herstellerangaben weltführenden Produkt im Positiv-Antriebsbereich. Es wurde hinsichtlich kleinerer Trommel verkleinert und wird aus 55D Shore H- oder 53D Shore LTS-Material extrudiert und ist resistenter gegen Hydrolyse und Einwirkung von Chemikalien.

Volta Belting Europe B.V.
NL-Enschede
Halle 6.1, Stand B-12

Kontakt: Erik Wolterink
Telefon: +31-546-580166
europe@voltabelting.com
www.voltabelting.com

Teilen:
Weltneuheit

Fabrikgewachsene Pilze mit längerer Haltbarkeit

Fabrikgewachsene Pilze mit längerer Haltbarkeit
Buna Shimeji Pilze

Nach längerer Forschungs- und Entwicklungszeit hat es der chinesische Aussteller geschafft, den Anbau von Shimeji- und Buna Shimeji-Pilzen (Bild) in einer kontrollierten Umgebung zu vervollkommnen und stellt das Resultat als Messepremiere zur FRUIT LOGISTICA vor. Das Substrat ist sorgfältig formuliert und vollständig sterilisiert, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Die Ernte erfolgt nach einem optimalen Zeitablauf, um beste Qualität zu erreichen. Die Pilzbündel werden mit einer begrenzten Anzahl von Wurzeln genau vom Gefäß geschnitten. Danach werden sie auf einer kleinen Schale einzeln in einer Plastiktüte verpackt und versiegelt. Alle diese Prozesse werden geleitet und überwacht. Dadurch wird eine ausgezeichnete Qualität und eine längere Haltbarkeit sichergestellt. Shimeji ist eine Gruppe von Speisepilzen, die in Ostasien heimisch sind. Sie können einschließlich Stiel gedünstet werden.

Yunnan Jiangchuan Huihai Farm Produce Co., Ltd.
CN-Yuxi
Stand 7.2a

Kontakt: Guilan Li
Telefon: + 86-755-84010685
yanglc@mx-greenstuff.com
www.mx-greenstuff.com

Teilen:
Weltneuheit

Suppen mit internationaler Note

Suppen mit internationaler Note
Suppen aus der Welt

Mit den neuen Referenzen „Le Zuppe dal Mondo“ (Suppen aus der Welt) will Zerbinati seiner breiten Palette von Suppen eine internationale Note verleihen. Der Aussteller folgt einer Idee, die aus einem vom Marketing-Team organisierten Wettbewerb in den sozialen Netzwerken entstand. Dabei waren die Teilnehmer nach ethnischen Zutaten und Gewürzen wie beispielsweise Ingwer, Kurkuma, Soja und Tofu gefragt worden. Zerbinati schuf fünf neue Referenzen, um dem Interesse für internationale Gerichte und Geschmacksrichtungen zu entsprechen, die zunehmend auf dem italienischen Markt verlangt werden. Die fünf Neuzugänge (Bild) sind: die amerikanische Suppe „Vichyssoise“ mit Lauch und Kartoffeln, die französische Zwiebelsuppe „Soup à l’Oignon“, die mexikanische „Sopa the Frijoles“ mit schwarzen Bohnen und Reis, die marokkanische Linsen-Cremesuppe „Laadaas“, gewürzt mit Kurkuma, sowie die traditionelle japanische „Miso Shiru“.

ZERBINATI SRL
IT-Borgo San Martino
Halle 4.2, Stand C-11

Kontakt: Michela Ciamillo
Telefon: +39-0142-429207
michela.ciamillo@zerbinati.com
www.zerbinati.com

Teilen: