Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Inspektor Canine – den Schäden auf der Spur

Future Lab

Datum
8. Februar 2018

Zeit
14:00 - 14:30 Uhr

Ort
Halle 26

Seit 17 Jahren arbeitet Tim R. Gottwald, Leiter der Pflanzen-Pathologie des US Department of Agriculture aus South Rock Road, daran, Pflanzen-Krankheiten mit Hilfe von Hunden aufzuspüren und zu identifizieren. Die Hunde können Viren und Krankheitserreger an Pflanzen und Früchten mit einer Genauigkeit von 98-99 % entdecken. Im Fokus stehen bei Prof. Dr. Gottwald vor allem die Erforschung von Citrus Cancer, Citrus Huanglongbing und dem Plum Pox Virus (bei Pfirsich, Pflaume und Mandel). Das so exakte treffsichere Aufspüren und Nachweisen dieser Erreger schon in der Früherkennung und bei der Vermehrung des Pflanzenmaterials hat eine enorme Auswirkung für den internationalen Handel. Das Risiko, dass kranke Früchte auf die Handelsmärkte gelangen könnten, wird drastisch reduziert. Die Hunde können auch bei der Erkennung von weiteren Gemüse-, Weinreben- und Cassava-Viruserkrankungen eingesetzt werden. Die Forschung ist weit fortgeschritten und umfangreiche Daten belegen die exakten Forschungsergebnisse.


Moderator:

Michael Barker, Redakteur, Fresh Produce Journal, Fruitnet Media International GmbH

Referent:

Prof. Dr. Tim R. Gottwald , Leiter Forschungslabor Gartenbau/Pflanzenpathologie, USDA United States Department of Agriculture