Meta Navigation

FRUIT LOGISTICA

Events

Logo: FRUIT LOGISTICA

Sie sind hier: [ Startseite > Events ]

Seiteninhalt

Person

  • PDF

Clara Aguilera García

Clara Aguilera García (Granada 1964) ist seit April 2009 Ministerin für Landwirtschaft und Fischerei in der Andalusisch Autonomen Region. Vor ihrem jetzigen Amt war sie, seit 2008, Vorstand für Regierung, und Generalsekretär für Parlamentarische Beziehungen.

Frau Aguilera begann ihre politische Laufbahn in 1996 im Rathaus von Granada, und vertritt seit 2000 diese Provinz im Andalusischen Landtag. Während der VI. Regierungsperiode wurde sie Sprecherin für Landwirtschaft, Viehwirtschaft und Fischerei für die Sozialistische Fraktion.

Frau Aguilera’s Lebenslauf ist eng mit der Genossenschaftsbewegung verbunden. Von 1990 bis 1995 war sie Verwalterin des Bundes Andalusischer Landwirtschaftlicher Genossenschaften (FECOAGA), und von 1990 bis 2000 hat sie auch den Vorstand der Provinzbranche der Andalusischen Genossenschaften (FAECA-Granada) besetzt.

Clara Aguilera García ist Sozialistisches Parteimitglied seit 1983 und bekleidet heute das Amt des Parteivorstand der PSOE-A. Von 2004 bis 2008 war sie Vorstandssekretärin für Landwirtschaft und Landesentwicklung und gleichzeitig von 2000 bis 2004 Sekretärin für Wirtschaft, Beschäftigung und Technologische Innovation.


Kontaktdaten

Clara Aguilera García
Ministerin für Landwirtschaft und Fischerei Andalusien
Spanien



Veranstaltung:

[ Krisen richtig managen
Mittwoch, 8. Februar 2012, 15.00 - 16.00 Uhr, Hallenforum Halle 26
]